Home » Apple » Apple Spaceship Campus: Bau verzögert sich

Apple Spaceship Campus: Bau verzögert sich

Apples Plan zur Fertigstellung des neuen Spaceship Campus, der ursprünglich vom Mitbegründer Steve Jobs vorgeschlagen wurde, verzögert sich nach hinten. Apple muss demnach den Zeitplan ändern und visiert das Jahr 2016 zur finalen Eröffnung an.

Bloomberg berichtet, dass Apple zunächst die Prognose verfogte, den Spaceship Campus im Jahr 2015 zu eröffnen. Allerdings reichte der IT-Konzern nun einen aktualisierten Plan beim Stadtrat von Cupertino ein, der abgeänderte Zeitpläne beinhaltet. Demnach sind Umweltverträglichkeitsprüfungen der Grund für die Verzögerungen des Baustarts. Diese Prüfungen sollten eigentlich noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Allerdings heißt es nun in dem Bericht, dass eine Fertiggestellung vor dem Sommer 2013 nicht realistisch sei, weshalb der iPhone-Hersteller den Termin zum Start der ersten Bauphase verschieben musste.

“Das Mutterschiff ist in Cupertino gelandet”

Im August 2011 publizierte die Stadt Cupertino entsprechende Pläne von Apple zum Bau des besagten Campus. In dem Gebäude, das nach der Fertiggestellung zu den flächenmäßig größten der Welt zählen wird, sind unter anderem Büroräume sowie Forschungs- und Entwicklungsabteilungen vorhanden. Ein Auditorium mit mehr als 1.000 Sitzen, ein Fitnesscenter und ausreichend Parkplätze bietet der Campus ebenso. Apple möchte mit dem Campus die effiziente Arbeitsweise seiner Mitarbeiter steigern und dabei auch nicht den Komfort außen vor lassen. Eigener Strom soll zudem auch vor Ort erzeugt werden, sodass man unabhängig von lokalen Energieversorgern ist.

Gilbert Wong, der Bürgermeister von Cupertino, gab auf einer Pressekonferenz im Juni 2012 bekannt, dass das “Mutterschiff in Cupertino gelandet sei.”

Apple Spaceship Campus: Bau verzögert sich
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*