Home » iPhone & iPod » iPhone 5-Killer: Samsung Galaxy S4 wird im Februar 2013 erwartet

iPhone 5-Killer: Samsung Galaxy S4 wird im Februar 2013 erwartet

Der Kampf um die Smartphone-Krone geht abermals in die nächste Runde. Nachdem Apple mit dem iPhone 5 seit Ende September 2012 die Initiative ergriff, folgt nun wieder Samsung mit dem neuen Modell seiner populären Galaxy-Reihe. Samsungs Galaxy S4 soll nämlich auf dem Mobile World Congress (MWC) im spanischen Barcelona enthüllt werden und könnte schon im Laufe des ersten Quartals 2013 im Handel erhältlich sein.

Dies berichtet die Korea Times und beruft sich auf einen anonymen Mitarbeiter des IT-Konzerns aus Südkorea, der noch immer im patentrechtlichen Klinsch mit Apple steht. Auch die Auftragshersteller von Samsung sollen einen ähnlichen Termin für eine Präsentation für realistisch halten. Konkret heißt es in dem Quellartikel, dass das Samsung Galaxy S4 Ende März 2013 in die Läden kommen wird. Ein Marktstart im frühen zweiten Quartal 2013 gilt aber als ebenso wahrscheinlich.

Galaxy S4: 5-Zoll großes flexibles Display?

Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Informationen zur technischen Ausstattung des Galaxy S4 noch recht rar. Allerdings soll bereits jetzt feststehen, dass Samsung der Tradition treu bleibt und das Smartphone abermals maximiert. Demnach rechnen Experten fest mit einem 5-Zoll großen Touchscreen-Display. Nachdem die Koreaner beim Galaxy S2 einen 4,2-Zoll-Bildschirm verbauten, folgt beim Nachfolger ein 4,8-Zoll-Display. Im Vergleich zum aktuellen Galaxy S3 soll es zudem keine spezielle LTE-Variante des Smartphones geben. Alle veröffentlichten Modelle des Galaxy S4 werden demnach höchstwahrscheinlich den modernen und ultraschnellen Mobilfunkstandard unterstützen, der bis zu 100 MB pro Sekunde ermöglicht. Gerüchten zufolge soll Samsung außerdem dazu tendieren, erstmals ein flexibles Display zu verbauen.

iPhone 5-Killer: Samsung Galaxy S4 wird im Februar 2013 erwartet
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


28 Kommentare

  1. yeah noch größeres display -.-

  2. Da bin ich echt gespannt, was da so kommt ….

  3. Zwei farbige Rückseite, ernsthaft Samsung?
    Ist das denn ein echtes Foto oder nut n fake?

  4. Es wird kein iPhone Killer. Android bleibt Android, iOS bleibt iOS. Habe erst gestern wieder ein S3 in Händen gehalten. Grausam in jeder Hinsicht. Was war ich froh, mein weisses iPhone 5 aus der Tasche ziehen zu können und echte Qualität zu spüren und zu sehen.

  5. Samsung geht also davon aus, dass die menschlichen Hände von Jahr zu Jahr wachsen? Designed for humans! Wohl eher: designed for trolls! Lächerlich!!!!!!!!!

  6. Samstag muss ja mal wieder abgucken

  7. Wenn es so kommt xD… totlach!

    Dann werden es sicher ganz berauschende Verkaufszahlen /ironie off

  8. Samsung Galaxy S5 vs. Apple iPad mini

  9. Wenn es so kommt, dann erhält Samsung eine Anklage wegen des Designs.

  10. Zitat MarcoK :

    Es wird kein iPhone Killer. Android bleibt Android, iOS bleibt iOS. Habe erst gestern wieder ein S3 in Händen gehalten. Grausam in jeder Hinsicht. Was war ich froh, mein weisses iPhone 5 aus der Tasche ziehen zu können und echte Qualität zu spüren und zu sehen.

    jünger

  11. Also mein Gott :

    Das abgebildete Foto ist eine Designentwicklung von Lesern der Computerbild, nicht mehr und nicht weniger.

    Die Verkaufszahlen des S4 können über 100 Millionen Stück gehen, es wird richtig Röcken, da Samsung positives Image hat, im Gegensatz zu bestimmten Agressoren.

  12. Auch beim Design des iPhone 4 und 5 wurde gesagt, dass das Design nicht ankommen würde. Dennoch ist es ein Erfolg.

    Außerdem ist dieses ständige hin und her, Samsung oder Apple echt nervend.

  13. Zitat Thomas :

    Also mein Gott :

    Das abgebildete Foto ist eine Designentwicklung von Lesern der Computerbild, nicht mehr und nicht weniger.

    Die Verkaufszahlen des S4 können über 100 Millionen Stück gehen, es wird richtig Röcken, da Samsung positives Image hat, im Gegensatz zu bestimmten Agressoren.

    Also woher du diese Weisheit hast, kann ich mir kaum vorstellen. Samsung gilt in Expertenkreisen als das weltweit aggressivste Unternehmen – zudem produzieren sie im Gegensatz zu Apple Kriegswaffen, was sie auch nicht grad sympathischer macht.
    Und in den Bekannten, Freundes- und Familienkreisen mal umgehört — selbst Menschen die wenig mit Apple zu tun haben oder auch keine Apple-Produkte besitzen, empfinden die ganze Klonerei, das Gebashe von Samsung mit geschmacklosen Anti-Apple-Werbekampagnen die nicht witzig sondern nur geschmacklos sind, als derart unmöglich, dass sie nicht nur Samsung Smartphones und Tabletts ablehnen, sondern generell keine Samsungs-Geräte auch aus anderen Bereichen mehr kaufen wollen und werden.

    Was das S4 als Gerücht angeht: evtl. 5 Zoll Display, na da gibts aber demnächst Patentprobleme mit Obi und den Fliesenfirmen und mit WMF wegen des Frühstücksbrettdesigns. Mag ja sein, dass aus der Nähe zu Fukusima gewisse Mutationen zu erwarten sind, ich denke aber das es noch ein paar Generationen braucht, bis Europäer Hände vom Format von Kloschlüsseln haben.

  14. Liebe MacFee,
    Du wirst nicht abstreiten können, das Apple in Deutschland gewaltig absteigt imagemäßig.
    Im wesentlichen hängt das mit Apples Agressorauftreten zusammen.

    Wir beide wissen doch genau, warum Apple jetzt auf Einigen macht, um aus selbst angerichteten Imagedesaster wieder rauszukommen.
    Die Zeit der Antiapplewerbung ist längst vorbei, die neuen Werbungen sind Top.

  15. Hallo MacFee,

    falls es Dich interessiert, hier ist eine der aktuellen Werbungen.

    http://www.youtube.com/watch?v=bvB3msfJYdk

    (Galaxy S3 Worktrip USA) SamsungMobile USA

    Die Zeit der vergleichenden Werbung ist meines Wissens z.Zeit vorbei.

  16. @Thomas: Apple schlechtes imgae? bei den Samsungfanboys vielleicht aber das wars dann auch :D

    Zum S4: Wieviel „iPhone Killer“ will Samsung noch bringen… Das wär schon der 4 den die so nennen und bis dato hat es noch kein einziger seiner Vorgänger geschafft :D

    Aber ich sehe das „Killerargument“ jetzt schon vor mir…
    S4 kann im vergleich zum iPhone 5 3D Bilder und Videos aufnehmen…woooohooo… und es hat ein 5″ Display..wooohh…

  17. Warum gibt es hier so viele Samsungfanboys.

    Wollt Ihr wechseln, oder warum so viel interesse? Mir geht das ewige Samsung Apple gequatsche auf den Sack, weil oft ohne Fakten argumentiert wird.
    Geht doch alle weg und lasst das Forum doch für Applefans. Nix gegen Kritik bin auch der Meinung das bei Apple nicht alles super läuft, aber nicht diese endlosstreits…

  18. @Ilocke
    In meinem Bekanntenkreis sind einige die ihrecApple Profukte verstecken, weil sie sich des Agressorverhaltens schämen.
    Und nichtmal das Ip5 schlägt das S3 in gängigen deutschen Tests.(chip, cbild, areamobile, Focus, inside-handy,Stiftung W.)
    Um es auf den Punkt zu bringen : das Ip5
    Es wurde gewogen, es wurde gemessen,
    Es wurde getestet und es wurde für nicht gut genug befunden.

    Und auch wenn es möglicherweise noch nicht erkennst, in Deutschland und Europa ist Apple imagemäßig zurückgefallen, das schreibe ich Dir von einem IpodT4.

  19. @ Thomas: tut mir für deinen bekanntenkreis und dich leid wenn man so Medienabhängig ist.

    Die Test?
    So.. dann sei du mal realistisch…Tests wie Chip bewerten ein iPhone5 mit 64GB und ziehen punkte für den Preis ab…die bewerten das LTE nur bei der Telekom erhältlich ist und ziehen nen punkt ab (parallel erwähnen sie das mega gute LTE, sie bewerten die iOS Map (welche mit dem iPhone selbst nichts zu tun hat)…
    Sie ziehen punkte ab bzw. bemängeln dinge die mit der auserordentlichen performence des geräts garnichts zu tun hat.
    Die medien reden die hardware shclecht… das S3 hätte bessere… JAP ist so!
    AAAber und das ist der punkt…im S3 wird die hardware nicht ansatzweise genutzt…Android eben (=müll) das die performance des iphone5 besser ist wie die des s3 wird hier nicht bewertet… letztendlich sind das alles oberflächliche bewertugen die keine aussage haben aber jeder der sich nicht mit dem thema beschäftigt glaubt ;)

    Nehmt IHR es hin…

  20. Wie recht du hast ILocker!!!

  21. Also ich besitze ein iPhone4, mein Sohn und meine Tochter ein SII, zufrieden sind wir alle mit unseren Geräten, aber jedes hat seine vor und Nachteile..
    Das ist halt so und damit kann man auch leben, mein wünscht sich z.b. das sein Samsung sich so wertig anfühlen sollte wie das Apple, ich wäre froh mir nen Film oder Musik die ich auf DVD oder CD habe genauso einfach aufs Handy zu Laden wie das bei Symsung geht.
    Es gibt nicht nur schwarz oder weiß, und mir ist auch das Image puppsegal, ich einfach nur ein wertiges stabiles Top funktionierendes Smartphone haben.

  22. Zitat Thomas :

    Liebe MacFee,
    Du wirst nicht abstreiten können, das Apple in Deutschland gewaltig absteigt imagemäßig.
    Im wesentlichen hängt das mit Apples Agressorauftreten zusammen.

    Wir beide wissen doch genau, warum Apple jetzt auf Einigen macht, um aus selbst angerichteten Imagedesaster wieder rauszukommen.
    Die Zeit der Antiapplewerbung ist längst vorbei, die neuen Werbungen sind Top.

    Stimmt auch nicht ganz — Apple ist an verschiedenen Einigungen interessiert, das ist richtig und spült über Lizenzgebühren auch Kohle ins Unternehmen (natürlich kostet auch das ein oder andere dann was – unterm Strich aber Plus) – Nur mit Samsung will sich auch Apple nicht einigen — das beruht auf Gegenseitigkeit.

    Wenn Apple, wie du meinst, an Ansehen verloren hat, dann wegen der Weichspülung von TC und dem für Aussenstehende sehr chaotisch agierenden Top-Management. Da fehlt die klare Linie.
    Aber bei mir und vielen anderen würde Apple richtig Ansehen verlieren, wenn sie zum weichgespülten Kuschelverein würden. Das haben sie nicht nötig. SJ´s Kriegsambitionen in Richtung Samsung und Google waren mir durchaus sympathischer als der Kuschelkurs. Als Waschlappenverein würde Apple weit mehr Ansehen verlieren.

  23. also ich finde es echt lustig bei euch.
    Alles Experten hier.
    Erinnert mich irgendwie an den guten alten Amiga Vs. Atari Zeiten.
    Und die Moral der Geschichte ? Beide Firmen sind tot!!!

  24. @ Ares
    Ja das waren noch Zeiten mit tos (tramieloperatingsystem), ich hatte einen 1000 Amiga mit der Hundetatze am Innendeckel,
    Aber Apple versus Samsung ist klar vergleichbar, aber auf einem viel höheren Niveau……

  25. Zitat Thomas :

    @ Ares
    Ja das waren noch Zeiten mit tos (tramieloperatingsystem), ich hatte einen 1000 Amiga mit der Hundetatze am Innendeckel,
    Aber Apple versus Samsung ist klar vergleichbar, aber auf einem viel höheren Niveau……

    Stimmt das Niveau der Hardware ist höher, aber die „Talks“ hingegen sind im Niveau niedriger geworden.
    Ich hatte so ziemlich alle Geräte von Apple, Amigas bis cd32 und Atari TT/030 (super MIDI Maschine, auch heute noch).

    Apple ist mir im Desktop Bereich, seit der Intel Line, zu langweilig geworden.
    Die Hardware ist nur Besserer, hier spreche ich nicht von dem Äußeren, durchschnitt.
    Das Apple Os, was für mich einer der besten „Debian“ Versionen überhaupt und für mich das Interessanteste, wird leider nicht für Fremd Hardware freigegeben.
    Schade aber auch.
    Die Freigabe wäre durchaus möglich da das OS sowieso im „x86 Code“ vorliegt.

  26. Iphonekiller,mmh, hat Samsung das Iphone nicht schon gekillt?
    Jeder müsste doch wissen der 800 EUR Preis ensteht durch 200 EUR kosten Handy und 600 EUR Anwaltkosten für Patentrechte oder liege ich da falsch.

  27. Zitat Tomahak :

    Iphonekiller,mmh, hat Samsung das Iphone nicht schon gekillt?
    Jeder müsste doch wissen der 800 EUR Preis ensteht durch 200 EUR kosten Handy und 600 EUR Anwaltkosten für Patentrechte oder liege ich da falsch.

    200€ Kosten (incl. Entwicklung) 600€ Geldgier

    Alles nur ein Scherz. (hahahah)