Home » Apple » Jailbreak-Warnung auf Apples Support-Seiten aufgetaucht

Jailbreak-Warnung auf Apples Support-Seiten aufgetaucht

Seit einigen Tagen ist es mit evasi0n möglich, iOS 6 bis iOS 6.1 erstmal untethered für alle unterstützen iOS-Geräte zu jailbreaken. Die beliebten Drittanbieteranwendungen können so auch auf dem iPhone 5, iPad mini, iPad 4 und iPod touch 5G installiert werden. Für die Jailbreak-Gemeinde und besonders für Nutzer der neuen Geräte, die dem Software-Hack etwas abgewinnen können, ist der erfolgreiche Hack ein Sieg. Apple sieht Modifikationen am eigenen Betriebssystem nachvollziehbar als Angriff und geht so erneut als Verlierer aus dem Duell. Erste offizielle Warnungen seitens Apple gibt es nun dezent in Support-Unterlagen zum Nachlesen.

Nach einer Sicherheitslücke könnte der Jailbreak auf die neuen Geräte mit einem einzigen Klick am Mac oder PC überspielt werden. Apple hat mit iOS zwar ein sehr einfach zu bedienendes, aber zudem auch ein sehr verschlossenes System erschaffen. Ein harter Eingriff in die Materie und die damit verbundene vollständige Öffnung des Systems ist ein Dorn in Apples Augen. Direkt nach dem Jailbreak veröffentlichte Apple iOS 6.1.1. als kurzfristigen Konter.

In dem Dokument wirft Apple mit den am weitesten verbreiteten – teils wahren – Vorurteilen zum Jailbreak um sich: iOS sei so programmiert, dass es ideal funktioniere und ein flüssiger Betrieb sichergestellt wäre. Dass auch unter Verwendung einiger Jailbreak-Tweaks nicht das gesamte System abstürzt, wird hier natürlich außen vor gelassen. Weiter berichtet Apple von Problemen in Bezug auf Datenübertragungen, Dienststörungen, die System-Sicherheit sowie Akkulaufzeiten. Auch Softwareaktualisierungen sollen – so Apple – mit einem Jailbreak in Zukunft unmöglich gemacht werden können.

Für Apple ist es kein Problem Geräte mit einem Jailbreak aufzuspüren. Sollten Updates für diese Geräte in Zukunft wirklich einmal vorbehalten werden, wird sich Apple damit mehr Feinde als Freunde machen. Der Jailbreak bleibt ein Dorn in Apples Auge und auch in Zukunft wird der Konzern aus Cupertino alles daran setzen, den Softwarehack unmöglich zu machen, eine Gefahr für den Nutzer sehen wir derzeit jedoch nicht.

Jailbreak-Warnung auf Apples Support-Seiten aufgetaucht
3.53 (70.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


19 Kommentare

  1. „…wird sich Apple damit mehr Feinde als Freunde machen“

    Diesen Satz bezweifle ich stark. Apple kann gut und gerne auf die paar Hansel, die den Jailbreak immer noch „benötigen“, verzichten.

  2. stimme zu

  3. Ich hatte auf meinem iPhone 4 nen Jailbreak drauf, Fazit: Akku war schneller leer, Apps stürzten unvermittelt ab, Speicher wird bei in den Hintergrund verschobenen Apps nciht mehr freigegeben, das iPhone wurde immer langsammer, Spiele ruckelten. Nach einer Wiederherstellung mittels DFU-Modus lief das iPhone 4 wieder absolut flüssig und es traten keine Probleme mehr auf. Meine Frau hat jetzt mein iPhone 4 und es funktioniert einwandfrei!

    Ich habe an meinem neuen iPhone 5 ebenfalls den neuen JB installiert, Fazit: Apps stürzen unvermittelt ab, Wetter-App ging nicht mehr (soll ja jetzt behoben sein), Je mehr Apps offen waren, desto langsamer wurde es, alle naslang haut´s das Springboard weg, Safe-Boot :-(. Akku entlud sich um über 50% innerhalb von 6 Stunden.
    Nach vollständiger Wiederherstellung auf 6.1 hab ich jetzt ne Akkulaufzeit ohne JB von ca. 1 Tag & 12 Stunden.

    Ende vom Lied. Ich brauch keinen Jailbreak, wenn der nur Probleme verursacht. Die Aussagen von Apple kann ich daher nicht vollständig nachvollziehen, aber etwas wahres ist schon dran.

  4. “…wird sich Apple damit mehr Feinde als Freunde machen”

    Halte ich auch eher für ein Gerücht und Wunschdenken einzelner.

    „Eine Gefahr für den Nutzer sehen wir derzeit nicht“

    Unverständlich, wie man so eine falsche Aussage öffentlich schreiben kann.

  5. Was habt Ihr, was ich nicht habe?( mit JB)?
    Ich finde es hirnrissig sich ein geschlossenes System zu kaufen und dieses dann zwanghaft öffnen zu müssen. Gerade das FUNKTIONIEREN ist es doch, was diese Geräte ausmacht.

  6. Ohne jailbreak ist das iphone Schrott ein einbeiniger ohne Krücken

  7. @Hamburg
    Dann Kauf dir doch ein Galaxy S3 wenn du denkst das ein iPhone ohne Jailbreak Schrott ist.

  8. Jaa genau! Ist billiger, du kannst immer updaten ohne Probleme…Wer behauptet, das IPhone wäre nur mit JB gut, soll die Finger von Apple lassen ganz ehrlich!

  9. Wer sagt das dasS 3 billiger ist?

    Es ist Teurer als das iPhone!

  10. Zitat Hamburg :

    Ohne jailbreak ist das iphone Schrott ein einbeiniger ohne Krücken

    Und welche tollen, nachvollziehbaren Argumente für deinen geistigen Erguss du anführst, das ist Wahnsinn!

  11. MrT wo ist das S3 teurer wie das IPhone 5 ??

  12. Leute.. werdet doch nicht gleich persönlich. Wer ohne jb glücklich ist, soll das doch sein. Genauso spricht aber auch nichts gegen ein jailbreak wenn man sich den Risiken bewusst ist bzw diese in kauf nimmt. Ich habe mein 4s und mein iPad3 gejailbreakt und bin damit vollkommen zufrieden. Ich verstehe nicht wieso der kommentarbereich von den Artikeln hier von manchen Leuten so gerne dazu missbraucht wird die eigene Meinung so kundzugeben als wäre es die einzig richtige. Lasst doch jeden das tun worauf er Lust hat ohne etwas als schwachsinnig abzustempeln

  13. Nur weil ich und ein paar andere, widerlegt haben, das das iPhone Schrott ist ohne Jailbreak, heißt es noch lange nicht, dass er keinen Jailbreak machen darf. Ich kann es einfach nicht mehr hören. Das geht mir auf’n Sack!
    Nach Hamburgs Aussage, habe ich und alle anderen die kein Jailbreak haben, ein Schrott iPhone…!

  14. Zitat Burn :

    Leute.. werdet doch nicht gleich persönlich. Wer ohne jb glücklich ist, soll das doch sein. Genauso spricht aber auch nichts gegen ein jailbreak wenn man sich den Risiken bewusst ist bzw diese in kauf nimmt. Ich habe mein 4s und mein iPad3 gejailbreakt und bin damit vollkommen zufrieden. Ich verstehe nicht wieso der kommentarbereich von den Artikeln hier von manchen Leuten so gerne dazu missbraucht wird die eigene Meinung so kundzugeben als wäre es die einzig richtige. Lasst doch jeden das tun worauf er Lust hat ohne etwas als schwachsinnig abzustempeln

    Und warum sollen die Jailbreak-Befürworter ungestraft irgendwelchen Unsinn schreiben dürfen?

  15. @ Budget

    Ich glaube nicht dass ich in meinem Kommentar Partei ergriffen habe. Falls es so rüber kommt, war es nicht meine Absicht. Natürlich gilt meine Aussage auch für die jailbreaker ;)

  16. @Burn! Hat vollkommen recht!

    Ich würde zudem sagen, dass hier 80% der JB-Hater noch nie einen hatten bzw. die Vorteile nicht genießen durften!

    Ich habe auch meine guten sowie schlechten Erfahrungen mit einem JB gemacht, aber ich möchte die Vorteile einfach nicht missen!
    Und Apple muss einfach mal lernen, mehr auf die Kundenwünsche einzugehen! Nicht ohne hin, sind IOS Featurs nur durch vorherige Cydia Anwendungen integriert worden!
    Also bitte mal die Füße still halten! Fakt ist aber auch, dass das IOS mit JB nicht mehr so stabil läuft!

    So lange es keine Art von SB-Settings, FiveIconDock, Infinifolders, MultiCleaner, IntelliScreen und Co gibt, werde ich den JB wohl weiterhin nutzen! Ich kann einfach nicht verstehen, warum Apple keinen Taskmanager wie SB Settings integriert, dass regt mich voll auf! Wenn das evtl. mal kommt, was ja angeblich mit dem IOS7 erscheinen soll, würde ich es evtl. auch mit dem JB lassen.
    Aber leider muss ich auch feststellen, dass der aktuelle JB am unsaubersten läuft, aber auch dass wird sicher mit ein paar Updates bald behoben!

    Wir haben das Thema schon soooo oft besprochen, also lässt es doch einfach sein, dass ist das gleich, wie wenn ihr einen 400PS Wagen mit einer km/h Sperre drinnen habt, die einen machen Sie raus, die anderen nicht! Gleiche Argumente wie Sicherheit, Spritverbrauch Motor und bla, bla

  17. Auf apple.de das kleinste 5er für knapp 680€ auf samsung.de das S3 für knapp 700€
    Man bemerke das das S3 kein LTE hat mit LTE liegt man glaube bei 770€

    Lass mich aber auch gerne korrigieren

  18. Apple iphone 5 680€
    Samsung s3 ohne LTE 700€

  19. das kleinste Samsung mit 16GB ohne Lte bekommt man fast überall für 450-500 Euro! Mit lte 16GB 520, schau mal bei Amazon!