Home » Zubehör » Boa courier Tasche von booq für MacBooks und iPads im Test

Boa courier Tasche von booq für MacBooks und iPads im Test

Das kalifornische Trendlabel booq weiß mit exzellenten Taschenlösungen für Apple-Produkte zu glänzen. Einige Modelle haben wir euch bereits umfassend präsentiert. Doch die Designer aus dem Hause booq stehen nicht still und arbeiten weiter an sehenswerten Taschen, die sich wirklich sehen lassen können. Nun erreichte uns die neue Reihe Boa courier in der Redaktion von Apfelnews, sodass wir uns diese Kollektion von booq gleich einmal näher anschauen konnten.

Hochwertiger Begleiter im Business-Look

Zur neuesten booq-Kollektion Boa courier zählen insgesamt drei verschiedene Modelle, die sich in erster Linie in der jeweiligen Größe unterscheiden und somit für Apples 9,7-Zoll große iPads sowie MacBook Air- bzw. MacBook Pro-Laptops in den beiden verfügbaren Diagonalen 13- und 15-Zoll geeignet sind. Neben dem Apple-Gadget findet aber noch viel mehr in der kompakten Messenger-Bag Platz, sodass Ihr hierbei eine tolle und praktische Tasche zum zusätzlichen Transportieren von Accessoires, Kabeln und Co. nutzen könnt.

Materialien und Verarbeitung

Wie gewohnt liefert booq auch mit dem Boa courier erstklassige Designs ab, das mit vielen netten Details punkten kann. Als Außenhaut kommt hochwertiges Ballistic Nylon zum Einsatz. Dieser robuste Stoff ist in einem sehr ansprechenden dunklen Grau gehalten, was sehr gut zum trendigen urbanen Look passt. Der Vorteil an Nylon liegt natürlich auf der Hand. Der Stoff ist wasserabweisend und hält zudem Einiges aus, sodass die Tasche im Normalfall für mehrere Jahre intensiv genutzt werden kann. Beim Futter wird ebenso Nylon verwendet. Doch in der Innenseite ist der Stoff deutlich weicher und heller, sodass ein attraktiver Kontrast gegeben ist. Die Materialien sind optimal verarbeitet worden. Alle Stoffe wurden exakt vernäht und auch der Gurt und die Schließmechanismen spielen in der ersten Liga mit. Sehr positiv ist uns aufgefallen, dass booq auch an die Sicherheit gedacht hat und einen reflektierenden Streifen auf der Außenhaut anbringt, der im Dunkeln gut zu sehen ist.

Fächer

Neben dem großen Fach für das MacBook oder iPad verbergen sich im Innern des Boa courier auch mehrere kleine Fächer, in denen Ihr verschiedene Dinge verstauen und transportieren könnt. Unter anderem befindet sich darunter auch ein Zipperfach, was den Vorteil bietet, dass Ihr kleine Accessoires bequem darin verschließen könnt. Natürlich können aber auch Papiere, Dokumente, Zeitungen und Magazine in der Tasche verstaut werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die iPad-Variante des booq Boa courier schlägt mit 99,95 Euro zu Buche. Für das 13-Zoll-MacBook berechnet der Hersteller 119,95 Euro, während das 15-Zoll-Modell 129,95 Euro kostet. Alle drei Ausführungen der aktuellsten Taschen-Kollektion von booq sind im Fachhandel sowie im Online Shop des Herstellers erhältlich. Trotz des hohen Preises sprechen wir eine klare Kaufempfehlung aus.

Boa courier Tasche von booq für MacBooks und iPads im Test
3.95 (79.09%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*