Home » Apple » Apple Aktie fällt seit langer Zeit wieder unter 400 US Dollar

Apple Aktie fällt seit langer Zeit wieder unter 400 US Dollar

Zum ersten Mal seit Dezember 2011 fällt die Apple Aktie unter die magische 400 US Dollar Grenze. 398,11 US Dollar betrug der Aktienwert gestern als Tagestief. Gegen Börsenschluss kletterte die Apple Aktie noch einmal mühselig auf 402,80 US Dollar. Die Talfahrt der Apple Aktie nimmt also weiter ihren Lauf. Die Anleger scheinen stets das Vertrauen zu verlieren und befürchten einen verhaltenen Start des neuen iPhone 5S. Genug Futter für derartige Zweifel liefern schließlich namenhafte Analysten, die keine großen Änderungen beim iPhone 5 Nachfolger herbei schwören.

Apple Aktie befindet sich weiterhin im Negativtrend

Als Grund für den erneuten Sinkflug der Apple Aktie machten Experten recht schnell das Statement des Teilefertigers Cirrus Logic verantwortlich. Dieser klagte gestern über sich füllende Lagerbestände von Teilen, die für einen Massenabnehmer bestimmt sind. Recht schnell ist den Experten klar geworden, dass es sich dabei um Apple handeln müsste. Parallel zur Cirrus-Aktie (- 16 %) sank also auch die Apple Aktie erneut auf ein Rekordtief. Den letzten Tropfen, der das Fass gänzlich zum Überlaufen brachte, lieferte dann auch noch der Analyst Toni Sacconaghi. Rechnungen des Analysten zufolge soll Apple im zweiten Geschäftsjahr mäßige Zahlen liefern und somit weitere Gewinneinbußen in Kauf nehmen. Die Aussichten auf eine Erhöhung Dividende laufen somit ebenfalls gegen Null.

Am 23. April, also nächste Woche Dienstag, wird Apple die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorlegen. Dieser Tag wird erneut mit Spannung erwartet. 

(Quelle: Welt.de)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


13 Kommentare

  1. Also der Aktienkurs zeigt eher einen seitwärts Trend und nachbörslich ist er auf 420 $ geklettert. Das ist typisch für die Börse, bei allen komischen Nachrichten wird Panik geschürt und die Leute verkaufen. Bei den nächsten positiven Nachrichten wird der Kurs in die Höhe schießen, spätestens, wenn zum Ende des Jahres wieder tolle Produkte die Weihnachtszeit ankurbeln. Und da die AAPL historisch gesehen sehr volatil ist, heisst es auch, dass wie im letzten Jahr der Kurs auch in kürzester Zeit wieder auf 700 $ schießen kann. Also locker bleiben und mehr Tee trinken, als Kaffeesatzlesen…

  2. Samsung ist heute auch wieder um 6 Dollar gefallen… Geht eh ständig auf und ab bei beiden! Sobald das erste release bevorsteht bessert es sich auch wieder!

  3. Ich denke zwar auch, dass da viel gesteuerte Panikmache hintersteckt. Dennoch denke ich, spiegelt der Kurs auch wieder, was Anleger von TC und seiner merkwürdigen Politik seit SJ halten. — Für mich muss Apple nicht der Börsenhirsch sein, aber ich hoffe dennoch das TC Apple nicht dahin steuert, wo es unter Sculley mal war, denn es gibt keinen Steve mehr, der dann das Unternehmen retten kann.

  4. Denke und hoffe, dass es soweit nicht kommen wird!
    Es muss einfach langsam mal wieder was neues kommen!
    Das iPad ist schon langsam überfällig!
    Und das 5S muss wieder mit neuen guten Features punkten, dann ist wieder alles im Lot!
    Bin mal auf die Quartalszahlen nächste Woche gespannt!

  5. Bin mal gespannt was die bei dem 5s àndern weil ansonsten Wechsel ich zu Samsung , hab die Nase voll

  6. @Angelo

    Warum wechselst du nicht jetzt schon?
    Würden uns dann aber glaube in spätestens einem halben Jahr wieder sehen :-)

  7. MrT das war Spaß hatte immer ein iphon und so sollte das bleiben,

  8. Angelo, also Abtrünige können wir nicht brauchen. Hast gerade noch die Kurve gekriegt. Kleiner Spass!
    Ich sehe dem Börsenkurs sehr gelassen entgegen…es geht rauf und runter…rauf und runter…
    Solange ich ein gutes Smartphone bei Apple (oder auch bei einem anderen Hersteller, soweit sind wir aber noch lange nicht) kaufen kann, ist für mich alles im grünen Bereich.
    Fjuge, ich kann mir meine Kommentare immer mehr sparen, wir haben ja dich. Deine Kommentare werden immer schärfer, klarer und präziser. Weiter so!

  9. Naja wenn du das meinst, soll es so sein

  10. Börse hin oder her, man muss echt sagen das die kongurent nicht schläft , selbst das neue htc One hat die Nasse vorne ich muss mir ständig anhören wie scheisse das iPhone 5 ist! Und das ist bitter schließlich hab ich ja 700 Euro dafür bezahlt , und es kann genau soviel wie mein altes Nokia 3310 !

  11. Danke Joe, das freut mich echt zuhören :)
    Lese deine Beiträge auch sehr gerne!!!
    Wir verstehen uns ;)

  12. @ Macfee: Amen! Bin echt gespannt, was die Zukunft da so bringt. Hauptsache: Innovative Produkte (aber: Schnickschnack können gern andre herstellen) sowie eine klare Unternehmensleitung, die vielleicht doch ab in zu sich mal fragt „what would Steve do?“ ;)

  13. Wird halt mal wieder zeit für was neues, innovatives..