Home » iPhone & iPod » iPhone 5S und iPhone Light: Blaupausen liefern Hinweise zum Design und Funktionen

iPhone 5S und iPhone Light: Blaupausen liefern Hinweise zum Design und Funktionen

Die Kollegen von Appleinsider haben jüngst Blaupausen vom iPhone 5S und dem geplanten Mittelklasse iPhone veröffentlicht. Diese Zeichnungen informieren vor allem über wesentliche sichtbare Faktoren, die stets Herstellern von Zubehör und Hüllen zu Gute kommen dürften. In der Regel werden die ausführlichen Blaupausen allerdings erst nach der Vorstellung eines neuen iPhones beispielsweise von Apple frei gegeben. 

Bevor es mit der konkreten Analyse der Blaupausen los geht, können wir zunächst festhalten, dass das neue Mittelklasse iPhone  den Zusatz „light“ bekommen hat. Bis zum finalen Release kann sich der Name aber durchaus noch ändern. Im unmittelbaren Vergleich mit dem ebenfalls abgebildeten iPhone 5S fällt auf, dass das iPhone light etwas breiter, dicker und auch größer ist.  Desweiteren scheint Apple beim iPhone 5S auf ein größeres Blitzmodul (Dual LED ) zu setzen. Die Kanten sind beim iPhone light etwas stärker abgerundet.

Gemeinsamkeiten mit dem iPhone 5S sind ebenfalls ersichtlich. So verfügt auch das iPhone light über eine Facetime- und iSight Kamera. Der Lightning-Anschluss sowie der Kopfhörer-Anschluss, Lautsprecher und Knöpfe für die Lautstärkesteuerung und Co befinden sich ebenfalls an den bisher bekannten Stellen.

Passend zu den Blauzeichnungen lies Appleinsider auch ein 3D Rendering vom iPhone light erstellen. Sehen wir hier wirklich das neue Mittelklasse iPhone?

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5S und iPhone Light: Blaupausen liefern Hinweise zum Design und Funktionen
3.67 (73.33%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


15 Kommentare

  1. Dann muss das iPhone 5S aber ein durchschlagendes Feature haben. Warum soll man sich das den sonst noch kaufen.

  2. Das kann jeder mit einem geeigneten Programm in 5 Minuten erstellen.

  3. Nochmal!!!

    Leute was geht hier ab?

    Nachtruhe aktiviert: 21:00 – 16:00 Uhr
    trotzdem pusht und pusht und pusht Ihr ständig News rüber!!!

    HALLO BITTE CHECKEN, DANKE

  4. „It should be noted that case makers have bet — and lost — on unofficial schematic designs in the past. In 2011, for example, Hard Candy ordered $50,000 worth of steel moldings based on leaked 3D models of a tear-drop iPhone design that never came to be.“
    Und so wird es wieder kommen. Was für ein Schwachsinn hier.

  5. @ tweetjunk1e
    klemmt bei dir das hirn oder die tastatur…
    wie oft denn noch ?
    schreib die jungs und mädels von apfelnews direkt an und gut ist !

  6. Geht es hier noch um iPhone und Co.?

    Mit Sicherheit wird es kein iPhone Light geben. ;-) Light klingt irgendwie nach Softdrink und nicht nach einem Produkt aus dem Hause Apple.

  7. Goldman switched a real iPhone user from an iPhone to a Samsung Galaxy S4 smartphone to better understand costs and difficulty. The switching costs totaled approximately $80 with the inability to transfer 13% of apps and non of the iTunes purchased TV shows or movies. Overall, the firm believes these high switching costs, coupled with the significant amount of time necessary and customer loyalty, provide a baseline that supports the company’s profits and valuation. The firm maintains its Buy rating and $500 price target.

  8. @Der Da
    Du da, wenn Du schon Dein Ma.. aufreißt, schreib wenigstens meinen Namen korrekt oder klemmt Dein Hirn zwischen den Ar…backen???

  9. Das „iPhone light“ sagt mir persönlich überhaupt nicht zu auf den ersten Blick. Apple „darf“ das von mir aus problemlos auf den Markt bringen für die, die ebenso mit dem Mittelklasse iPhone zu frieden sind – Ich bleibe aber lieber dem Hochklasse (?) iPhone treu :-)

  10. wenn sowas rauskommt, dann bestimmt nur mit alter technik, wie A5 Chip bei ipad mini. das können die sich dann in den ….. stecken.

  11. Neu Infos aus dem „FOCUS-Magazin“
    Das iPhone 5S wird wohl demnächst vorgestellt – womöglich als XXL-Handy. Das haben Zulieferer bestätigt.

    http://www.focus.de/digital/handy/iphone/tid-29247/geruechte-zum-neuen-apple-handy-apple-fans-atmen-auf-das-riesen-iphone-kommt-doch_aid_859363.html

  12. hahaha… du bist doch n`Vogel tweet tweet ;-)

  13. Zitat iTarek :

    wenn sowas rauskommt, dann bestimmt nur mit alter technik, wie A5 Chip bei ipad mini. das können die sich dann in den ….. stecken.

    Der US-Fernsehsender ABC unternahm ein kleines Experiment. Er bat einige Passanten, das neue Apple-Smartphone in die Hand zu nehmen und ihre Eindrücke zu schildern. Die Testpersonen schwärmten: Das neue iPhone sei viel leichter und schneller, das Display größer und die Farbentreue besser als beim Vorläufer. Was die so Begeisterten nicht ahnten: Es war gar nicht das iPhone 5, das sie ausprobierten, sondern das Vorgängermodell.

    Apples beinahe überirdischer Erfolg beruht demnach auch auf einem überhöhten Markenimage – eine zweifelhafte Basis für dauerhaft gute Geschäfte.

  14. @Der Die Das
    Wieso weshalb warum?
    Vielleicht bin ich ein Vogel, definitiv fest steht aber DU HAST MINDESTENS EINEN!!!

  15. Zitat TweakJunk1e :

    @Der Die Das
    Wieso weshalb warum?
    Vielleicht bin ich ein Vogel, definitiv fest steht aber DU HAST MINDESTENS EINEN!!!

    Ihr 2 Knallköpfe, verpisst euch :(