Home » Apple » Russland: Apple eröffnet Online Store

Russland: Apple eröffnet Online Store

Apple hat nun in Russland einen hauseigenen Online Store gestartet. Unter der URL store.apple.com/ru ist dieser nun zu erreichen. Verbraucher in Russland haben hier die Möglichkeit, die bekannten Produkte des IT-Konzerns aus Cupertino einkaufen zu können. Bisher war dies über das Internet auf dem direkten Weg über Apple nicht zu realisieren. Interessant ist, dass die Zahlung aktuell ausschließlich per Nachnahme möglich ist. Dies könnte sich in Zukunft allerdings ändern.

Nachdem Apple im letzten Jahr bereits den iTunes Store in Russland eröffnete, spekulierte man vielerorts bereits über eine Ausweitung der eigenen Geschäfte. Der Schwarzmarkt floriert in Bezug auf Apple-Produkte, was dem Vertrieb in Kalifornien mit Sicherheit nicht entgangen ist. Demnach verwundert es auch nicht, dass Apple nun endlich tätig wird und die immer stärker werdende Oberschicht in den Großstädten und Metropolen Russlands mit High-Tech-Ware versorgen kann.

Apple Retail Stores sind ebenso geplant

Russen können in einigen Monaten womöglich auch die Apple-Ware aus den offiziellen Retail Stores beziehen. Angeblich sind bereits Stores in Moskau und St. Petersburg in Planung, was aufgrund der Ballungszentren auch Sinn machen würde. Apple reagierte offiziell allerdings noch nicht und kommentierte traditionell entsprechende Gerüchte nicht, sodass man sich gedulden muss.

Differenzen im russischen Apple Online Store

Wirft man einen Blick auf den russischen Apple Online Store, so fällt auf, dass Apple vermehrt für Schutzhüllen der mobilen iOS-Geräte Werbung auf der Startseite macht. Die Preise von Apples iPhone starten zudem bei 29.990 Rubel. Die ultradünnen Laptops aus dem Lineup des MacBook Air starten bei 41.990 Rubel.

Russland: Apple eröffnet Online Store
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.