Home » Mac » MacBook Air: Studie zeichnet Apples Notebook als populärstes Gerät der Ultrabook-Rubrik aus

MacBook Air: Studie zeichnet Apples Notebook als populärstes Gerät der Ultrabook-Rubrik aus

Apples MacBook Air Modelle sind hochwertig verarbeitete Geräte, die gegenüber klassischen Laptops Vorteile in puncto Gewicht und Mobilität bieten. Das MacBook Air konkurriert in seiner Geräteklasse vor allem mit den sogenannten Ultrabooks der verschiedenen Hersteller, wobei eine Studie der Marktforscher von NPD Research nun herausstellt, dass Apples „Ultrabook“ bei den Verbrauchern das beliebteste Modell ist. Laut einem Bericht besitzt Apple bis dato im laufenden Kalenderjahr 2013 nämlich einen Marktanteil in Höhe von 56 Prozent. Damit ist jedes zweite besonders dünne Notebook ein  MacBook Air, das über die Ladentheken der Händler wandert.

Der Analyst Stephen Baker von NPD fügt zur Publizierung dieser Studie hinzu, dass Apple mit dem MacBook Air den Nerv der Kunden treffen würde. Während zahlreiche Konkurrenzmodelle nämlich auf technische Eigenheiten, wie einen Touchscreen-Bildschirm setzen, schließt Apple eine solche Funktion bei den aktuellen Modellen kategorisch aus und vertraut darauf, dass eine solche Nachfrage bei den Verbrauchern nicht bestehen würde. Aktuell kann man davon ausgehen, dass Apple in diesem Punkt wohl richtig liegt.

Prognosen der Zukunft sehen besonders rosig für Apple aus

Kaum ein anderes dünnes Notebook ist so gefragt wie Apples MacBook Air. Und dieser Trend wird sich auch fortsetzen, wenn es nach den Marktforschern von NPD Research geht. Denn bei der neuesten Generation, die zur WWDC Keynote enthüllt wurde, verbaut Apple Intels aktuelle Haswell Prozessoren, die besonders sparsam sind. Somit sind Akkulaufzeiten von bis zu zwölf Stunden zu realisieren. Ein Wert, der beeindruckend ist, wenn man sich die Modelle der übrigen Hersteller anschaut.

Was haltet Ihr im Detail vom MacBook Air und was macht dieses Produkt von Apple eurer Meinung nach unverzichtbar? Schreibt uns einen Kommentar und diskutiert mit uns!

MacBook Air: Studie zeichnet Apples Notebook als populärstes Gerät der Ultrabook-Rubrik aus
3.64 (72.73%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. Nicht nur das Macbook Air ist das beste Gerät in seiner Liga, sondern auch das Macbook Pro: Sieger bei Stiftung Warentest
    Quelle: http://www.pcgames.de/Apple-Mac-Book-Hardware-255602/GNews/Macbook-Pro-siegt-bei-Stiftung-Warentest-1076801/

    Apple-Geräte sind in fast jedem Bereich an der Spitze und oft auch mit großem Abstand!

  2. Marktanteile in allen Ehren, mich interessiert in der Hauptsache der deutsche Markt.
    Wie sieht es den hier aus?

  3. Vielleicht sollte „Stiftung Warentest“ sich mal an den Preisklassen halten.
    Denn dann würde die Sache ganz anders aus fallen.

  4. Nur vergleichbare Ultrabooks anderer Hersteller sind auch nicht billiger. Wenn du Preis Zu Laufzeit und Performance setzt steht Apple halt doch ganz gut da …

  5. @cr3wp: Deine Kommentare sind so wertvoll wie ein Rattenfurz ;)
    Apple hinkt nirgends hinterher, wenn du als Medien-Marionette das nicht glauben willst, dann ist das dein Problem!

    iPhones die 2 Jahre alt sind, laufen immer noch bedeutend flüssiger und stabiler als derzeit aktuelle Modelle der Konkurrenz! Und am PC-Markt? ICh weiß ja nicht ob es dir an Intelligenz mangelt, aber bring mir mal einen PC, der mit dem Mac Pro mithalten kann, dann reden wir weiter!

    @Aspiriere Nein würde es nicht! (kurz und bündig) ;)

  6. Zitat KingKong :

    @cr3wp: Deine Kommentare sind so wertvoll wie ein Rattenfurz ;)
    Apple hinkt nirgends hinterher, wenn du als Medien-Marionette das nicht glauben willst, dann ist das dein Problem!

    iPhones die 2 Jahre alt sind, laufen immer noch bedeutend flüssiger und stabiler als derzeit aktuelle Modelle der Konkurrenz! Und am PC-Markt? ICh weiß ja nicht ob es dir an Intelligenz mangelt, aber bring mir mal einen PC, der mit dem Mac Pro mithalten kann, dann reden wir weiter!

    @Aspiriere Nein würde es nicht! (kurz und bündig) ;)

    Das kannst du natürlich als „Fachmann“ beurteilen (kopfschüttel)

  7. Zitat Aspiriere :

    Marktanteile in allen Ehren, mich interessiert in der Hauptsache der deutsche Markt.
    Wie sieht es den hier aus?

    ??????????????

  8. Zitat KingKong :

    @cr3wp: Deine Kommentare sind so wertvoll wie ein Rattenfurz ;)
    Apple hinkt nirgends hinterher, wenn du als Medien-Marionette das nicht glauben willst, dann ist das dein Problem!

    iPhones die 2 Jahre alt sind, laufen immer noch bedeutend flüssiger und stabiler als derzeit aktuelle Modelle der Konkurrenz! Und am PC-Markt? ICh weiß ja nicht ob es dir an Intelligenz mangelt, aber bring mir mal einen PC, der mit dem Mac Pro mithalten kann, dann reden wir weiter!

    @Aspiriere Nein würde es nicht! (kurz und bündig) ;)

    Aber eine Frage habe ich noch; von welchen Planeten kommst du eigentlich?

    I MacpPro werden, bis auf das M.Board und diverse veränderte Bios, Standard x86/64 Komponenten verbaut die es auch im Pc Sektor gibt nur bin ich hier nicht auf ein „zusammen geklatschtet System angewiesen“.

  9. Also ich nehme immer das MacBook Pro weil ich den CD Einschub brauche.

  10. Zitat KingKong :

    @cr3wp: Deine Kommentare sind so wertvoll wie ein Rattenfurz ;)
    Apple hinkt nirgends hinterher, wenn du als Medien-Marionette das nicht glauben willst, dann ist das dein Problem!

    iPhones die 2 Jahre alt sind, laufen immer noch bedeutend flüssiger und stabiler als derzeit aktuelle Modelle der Konkurrenz! Und am PC-Markt? ICh weiß ja nicht ob es dir an Intelligenz mangelt, aber bring mir mal einen PC, der mit dem Mac Pro mithalten kann, dann reden wir weiter!

    @Aspiriere Nein würde es nicht! (kurz und bündig) ;)

    Also, „Rattenfurz“ ist nett. Ich bin ja nicht mehr der Jüngste, aber dieses Wort in diesem Zusammenhang hat was.
    Muss ich mir merken. Hoffentlich hast darauf kein Copyright.
    Zur Sache. Mein nächstes Gerät wird ein Mac Book Pro. Warum? In meinen Augen…the best one.

  11. Komisch istZitat Aspiriere :

    Zitat KingKong :

    @cr3wp: Deine Kommentare sind so wertvoll wie ein Rattenfurz ;)
    Apple hinkt nirgends hinterher, wenn du als Medien-Marionette das nicht glauben willst, dann ist das dein Problem!

    iPhones die 2 Jahre alt sind, laufen immer noch bedeutend flüssiger und stabiler als derzeit aktuelle Modelle der Konkurrenz! Und am PC-Markt? ICh weiß ja nicht ob es dir an Intelligenz mangelt, aber bring mir mal einen PC, der mit dem Mac Pro mithalten kann, dann reden wir weiter!

    @Aspiriere Nein würde es nicht! (kurz und bündig) ;)

    Aber eine Frage habe ich noch; von welchen Planeten kommst du eigentlich?

    I MacpPro werden, bis auf das M.Board und diverse veränderte Bios, Standard x86/64 Komponenten verbaut die es auch im Pc Sektor gibt nur bin ich hier nicht auf ein „zusammen geklatschtet System angewiesen“.

    Erstens ist das KONG der König der Welt .. und Du nur ne kleine weisse Tablette von Bayer…
    und
    ja gibt es alles extra zu kaufen. macht aber keiner, warum wohl ? Weil Sie keine Premium PC mehr absetzen können und weil Sie einfach nicht den MUT haben, das gilt für alle die etwas herstellen, kleiner, feiner, kompakter und dazu noch mit neuster Technik zu versehen. Beispiel:
    PCI Express Anbindung der Festplatte im Mac Air und Pro, das gibts nur als Komplett Karte für >1000 Euro das stück und dann steckt es auch nur in einem „normalen“ board und wird niemals 1250MB/s bringen das ist ne viertel DVD in einer Sekunde (!) geschrieben!!!! nicht gelesen ;)).. Normaler SATA 3 hat um die 80-100MB/s
    Thunderbolt 2 (!) Kaum announced schon verbaut! INtel hat es am 9.6.2013 vorgestellt…
    mit sage und schreibe: 20-40 GBit/s d.h. eine DVD übertragen in 3 Sekunden (!)
    Farbe: Schwaarrrrrrrrrrrzzzzzzzz also definitiv hat IVY seine geile echte Farbe gefunden. Gibt es etwas schöneres als schwarzen Klavier lack ;)))
    12 Cores in 30 Zentimeter auf dem TISCH .. WOW ;)
    7 (!) Teraflops Grafik… d.h. Cryengine in 1920×1268 in FULL HD bei 90-120 Frames spielen. Wer sich ein bischen auskennt weis was das heist …. im Video Schnitt oder Bildbearbeitung ist das eine Hammerzahl–

    So was gibts nun noch zu meckre..;)).. wer dieses kleine 30cm Biest auf dem Tisch hat, weis das er keinen Hammer mehr untern Tisch braucht ;)))) Alles Klar ?…. ;)

    Ich brauche das Teil nicht, aber der MacAir ist schon in USA bestellt ;))) wegen geilem Dollar/Euro derzeit ;)

  12. Cr3Pw, eigentlich armseelig wie du dich als Android Jünger hier im Appleforum rumtrollst…

  13. In den letzten Tagen habe ich ein wenig auf den Android-Blogs gelesen. Viel Frust und Ärger mit den Geräten, Service und Updates war da zu lesen. Ich käme nicht auf die Idee noch Salz in die Wunden zu streuen. Also halte ich mich zu zurück und lasse jedem seine Erfahrung machen.

  14. Zitat Joe :

    In den letzten Tagen habe ich ein wenig auf den Android-Blogs gelesen. Viel Frust und Ärger mit den Geräten, Service und Updates war da zu lesen. Ich käme nicht auf die Idee noch Salz in die Wunden zu streuen. Also halte ich mich zu zurück und lasse jedem seine Erfahrung machen.

    Warum Lügst du eigentlich hier rum? Ich bin in allen 4 Welten(Android, Apple Linux, Windoof) zu Hause und kann deine Meinung nicht Teilen.
    Wie ich ja immer sage, andere schaue über den Tellerrand nur Apple-User fahren andere aggressiv an. :(

  15. Wenn einige sich mal mehr mit Android beschäftigen würden, wären sie vieleicht besser informiert.

    Und sie wüssten damit auch gleich, was Apple in ihren nächsten IOS einbauen würde….
    Die letzten Features sind nahezu alle von Android.

  16. Vermutlich interessieren die Probleme die Andriod und Samsung haben, hier niemanden, na ja, vielleicht die Trolls.
    Einfach mal Android Probleme, Viren Probleme in Google eingeben. Die Berichte und Kommentare sind unendlich. Und dann gibt es hier Wahnsinnige, die behaupten, alles O.k. in der Andriod Welt.

  17. Zitat cr3wp :

    Ich hab mir mal den Spaß gemacht und Android Probleme in Google eingegeben (12.300.000 Ergebnisse), dann habe ich iPhone Probleme gegoogled (14.500.000 Ergebnisse) :P Soll mir das irgendwas sagen ?? ^^

    habe fast die selben Ergebnisse, da hat sich Joe „Kleinblag“ aber selber ins Knie gefickt, hahahaha :)

  18. Zitat cr3wp :

    Ach so ich bin also ein Android-Jünger und trolle hier rum, nur weil ich die Wahrheit sage ???? Was ist denn bei dir im Leben schief gelaufen ? Wenn ihr die Wahrheit nicht vertragen könnt dann bitte … Aber kritisiert mich nicht dafür -.-

    Apple User sind wie Zeugen Jehovas. Es ist sinnlos mit ihnen über etwas anderes zu reden :)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*