Home » iOS » iOS 7 Beta 3: Standard- Apps vom Homescreen verschwinden lassen [Anleitung]

iOS 7 Beta 3: Standard- Apps vom Homescreen verschwinden lassen [Anleitung]

Die aktuelle Beta von iOS 7 ist in der Tat wieder mit einigen Neuerungen und auch Verbesserungen gespickt. So mancher Tester stößt allerdings auch auf weitere Bugs die nervig aber auch vorteilhaft sein können. Die Jungs von Cult of Mac haben jüngst einen Fehler in der iOS 7 Beta 3 entdeckt, der für den einen oder anderen recht nützlich sein dürfte. Schließlich kann man dank eines Bugs die Standard-Apps von Apple auf dem Homescreen verschwinden lassen. Das war bisher nur mit einem Jailbreak beziehungsweise mit einem Umweg möglich. Man kann davon ausgehen, dass dieser Bug mit der nächsten Beta Version aber wieder geschlossen wird.

Manche Apple Apps werden kaum bis gar nicht genutzt. Wer aktuell die dritte Beta von iOS 7 auf seinem iPhone 5 oder iPad installiert hat, der kann mit einem kleinen Trick und in wenigen Schritten die von Apple vorinstallierten Apps vom Homescreen verschwinden lassen. Wie das Ganze funktioniert zeigt unter anderem ein kleiner Videoclip.

Schritt für Schritt Anleitung zum entfernen von vorinstallierten Standard-Apps

1. Der gesamte Homescreen muss mit Apps belegt sein

2. Auf der Seite wo die entsprechenden Apps versteckt werden sollen, muss sich ein Ordner befinden

3. Anwendung gedrückt halten und gleichzeitig das Multitasking -Menü öffnen

4. Die Standard-App dürften nun deutlich größer als die restlichen Apps sein

5. Ordner öffnen

6. Ordner wieder schließen

7. Homebutton einmal betätigen

8. Anwendung müsste nun verschwunden sein

Video-Anleitung

 

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren. Wird das Gerät neu gestartet, sind auch alle Apps wieder da. Desweiteren lassen sich die ausgeblendeten Apps auch über die Spotlight-Suche wieder ausfindig machen.  Wenn ihr ebenfalls den einen oder anderen hilfreichen Trick oder Tipp auf Lager habt, dann lasst uns doch eine Mail oder einen Kommentar da. Vielen Dank.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iOS 7 Beta 3: Standard- Apps vom Homescreen verschwinden lassen [Anleitung]
4.17 (83.48%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Funktioniert übrigens auch mit dem iPhone 4S und nicht nur mit dem 5er.

  2. Oder Apps, die nicht gewünscht/gebraucht werden (wenn möglich in einem Ordner) auf die letzte, nicht benötigte Seite und gut ist’s!

  3. Das ist ein Feature und kein Bug !!!

  4. Genauso wie das Ruckeln bei Android ein Feature und kein Bug ist :D sorry der musste wieder mal sein ;)

  5. Fjuge der war gut ;-) woraus manche immer eine Innovation sehen

  6. Das wird mit Sicherheit kein Feature sein. Das würde Apple nicht so kompliziert gestalten. Da gäbe es auch die Möglichkeit, das ganze gleich in die Einstellungen zu integrieren o.Ä. Wird vermutlich in der nächsten Beta nicht mehr möglich sein.

  7. Ich frage mich immer wer auf die Idee kommt solche Kombis durchzuführen und was dann erwartet was passieren soll.

  8. Viel Gefummele, um die Standard Homescreens zum Verschwinden zu bringen. Kann mit jemand den Sinn und Zweck dafür erklären? Ich dachte es macht Sinn, wenn meine “Knöpfchen” sichtbar sind und auch funktionieren.

  9. Zitat Ichbleibich :

    Ich frage mich immer wer auf die Idee kommt solche Kombis durchzuführen und was dann erwartet was passieren soll.

    Die Langeweile muss vermutlich groß sein.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*