Home » Tipps & Tricks » iPhone 5 Tricks und Tipps: Vorinstallierte Apple Apps ohne Jailbreak verstecken

iPhone 5 Tricks und Tipps: Vorinstallierte Apple Apps ohne Jailbreak verstecken

Nachdem wir euch bereits gezeigt haben, wie man Siri mehr oder weniger dazu zwingen kann auch eine Route über Google Maps zu starten, wollen wir unsere Tricks und Tipps Reihe nun fortsetzen. Nachdem ein neu erworbenes Apple iDevice zum ersten Mal gestartet wurde, blitzen zunächst die vorinstallierten Applikationen, die in erster Linie Apple für wichtig hält, hervor. Nach und nach wird beispielsweise der iPhone 5 oder iPad Mini Homescreen dann aber individualisiert. Dabei kann es dann auch schon vorkommen, dass die eine oder andere Standard- App kaum oder gar nicht verwendet wird. Die Icons werden in der Regel somit in die Weiten der weniger benutzen Ordner verbannt, da sie nicht gelöscht werden können. Dank eines kleinen Tricks, der keinen Jailbreak voraussetzt, kann man die vorinstallierten Apps nun aber gekonnt ausblenden.

Und so gehts

Um die vorinstallierten Applikation auf dem Homescreen ausblenden zu können braucht ihr lediglich folgende Website

1. cydiahacks.com

aufzurufen.

Hier findet ihr nicht nur die entsprechende Videoanleitung, sondern auch Vorschläge für die einzelnen Applikationen, die ihr ausblenden (hide) lassen könnt.

2. App wählen (bspw. Hide Mail)
3. Hide „entsprechende App“ installieren
4. Fehlermeldung „Mail Hide“ (als Beispiel) kann derzeit nicht installiert werden“ mit Fertig bestätigen
5. Tab auf das Mail Icon, bis dieses zu wackeln beginnt und auf das X zum Löschen klicken
6. Die Mail App wurde erfolgreich versteckt

Zu beachten gilt: Beim Neustart des iPhone, iPad oder iPod Touch werden wieder alle Symbole angezeigt. Es empfiehlt sich daher einen Shortcut zu http://www.cydiahacks.com/hide.html auf dem Homescreen abzulegen um beliebig Ausblendungen wieder vornehmen zu können. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Und nun das Ganze noch einmal im Video erklärt

Diese Methode funktioniert übrigens bei nahezu jedem iOS Device. Die vorgeschlagenen Apps sind jedoch jeweils noch einmal nach iOS Versionen sortiert. So können iOS 5 Nutzer unter anderem auch die Youtube App ausblenden, während diese unter iOS 6 ja schon von vornherein nicht mehr vorinstalliert ist.

Wenn jemand von euch ebenfalls den einen oder anderen Trick auf Lager hat, würden wir uns über einen kurzen Hinweis im Kommentarbereich sehr freuen.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Ganz neu! Wir sind nun auch auf Pinterest zu finden. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5 Tricks und Tipps: Vorinstallierte Apple Apps ohne Jailbreak verstecken
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. boah, wahnsinn! Echt toll!!! tz

  2. Die nicht löschbaren und nicht benötigten Apps sind auf Desktop Seite 3 bei mir (die sonst leer ist, da meine ca. 200 Apps sauber in Ordnern auf den ersten 2 Seiten untergebracht sind). – Fertig! –
    Keine weitere Arbeit!

  3. @Apfelfan: Ist bei mir auch so :)
    Einfachste und anhaltende Lösung, auch nach nem Reboot :D

  4. Das blöde ist dass man alle apps bis auf passbook braucht…das hätte sich apple auch sparen können bis das in deutschland funzt ist es schon wieder out…

  5. Die Lösung zum Verstecken des Zeitungskiosk in Ordnern habt ihr auch wieder unterschlagen.
    StifleStand googlen
    1. Ergebnis anklicken
    2. Lesen
    3. Machen
    Fertig.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*