Home » Gerüchteküche » Neues Apple-Patent: Fingerabdrucksensor direkt im Display

Neues Apple-Patent: Fingerabdrucksensor direkt im Display

Ein Fingerabdrucksensor ist heute bereits in vielen Notebooks Standard und soll zur erhöhten Sicherheit beitragen. Statt eines langen Passworts kann man einfach einen Finger über einen kleinen Sensor ziehen und schon wird der Computer entsperrt: Sehr praktisch und dazu noch viel sicherer. Seitdem Apple das Unternehmen AuthenTec übernommen hat, wurde die Gerüchteküche rund um einen Sensor in einem iOS-Gerät nochmal richtig angefochten. Zwar gab es auch früher häufiger mal Stimmen, die sich für einen Fingerabdrucksensor aussprachen, doch nun gibt es endlich auch ein offizielles Patent für Apple.

Beim iPhone würde es mehrere Möglichkeiten geben, einen Sensor zu integrieren. Am besten wäre da natürlich der Homebutton oder auch die Integration direkt in einen kleinen Teil des Touchscreens. Das US Patent- und Markenamt hat nun jedoch erstmal ein Patentantrag von AuthenTec, Apple zugesprochen. Das „Sensor Patent“ beschreibt die neue Idee, Fingerabdrücke über eine größere Fläche direkt im Bildschirm zu scannen. Das Patent hört auf den umständlichen Namen „Finger sensor having pixel sensing circuitry for coupling electrodes and pixel sensing traces and related methods“ und wurde von Dale R. Setlak erfunden. Durch die Übernahme von Apple wurde das Patent nun Apple zugesprochen.

Wenn die neue Technologie im nächsten oder übernächsten iPhone verbaut wird, könnte man sein iOS-Gerät wesentlich schneller entlocken und würde zudem noch Zeit sparen. Eine Passworteingabe könnte der Vergangenheit angehören und sicherer wäre die neue Technologie auch – ein Fingerabdruck ist schließlich einzigartig währenddessen ein Passwort geknackt werden kann.

[via]

Neues Apple-Patent: Fingerabdrucksensor direkt im Display
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Und was macht man wenn man so ein Teil gebraucht kauft und der Vorbesitzer vergisst es wiederherzustellen? Muss es ja wieder hin und her verschickt werden, total umständlich.

  2. Oh man, hast du keine anderen probleme oder was. Bei so etwas spricht man sich vorher ab.

    ich hab gehofft, dass es im home button sein wird. direkt beim drücken auf den knopf könnte es scannen und schnell entsperren. muss erst wieder von anderen gemacht werden, damit die es nachmachen können.

  3. Jo Off topic aber es gibt Logic Pro X ist vor 2 Tagen raus!;-) mit ipad remote etc. Könntet ihr ja mal einen Bericht zu machen.

  4. Was für ein Schwachsinn. Wer damit schon Erfahrungen gesammelt hat, weiß, dass solche Sensoren oft täge reagieren und bei manchen Fingern (z.B. dunkler Hautfarbe) teilweise gar nicht. Das geht somit weder schneller, sondern ist viel umständlicher.
    Ich will eine längere Akkulaufzeit und nicht so einen idiotischen Sensor!

  5. @ sören dfu mode und wiederherstellen und fertig ….

  6. @Leo

    Wenn ich mich recht erinnere wird das unter ios7 nicht mehr gehen, du brauchst dazu dann in jeden Fall das Password der Apple ID.

    Damit will Apple den Diebstalschutz erhöhen und generell den Diebstahl uninteressanter machen.

  7. Es wird immer einen weg geben das zu umgehen mrt

  8. Die NSA wird sich über die biometrischen Daten freuen….
    Sorry, aber ich trau keiner Firna mehr aus USA.