Home » Sonstiges » Die beliebtesten Smartphone Allnet Flats für Powersurfer im Überblick

Die beliebtesten Smartphone Allnet Flats für Powersurfer im Überblick

Für Smartphone Nutzer spielt neben einer aktuellen Hardware auch der passende Tarif eine wichtige Rolle. Mittlerweile bieten die Platzhirsche der deutschen Mobilfunkanbieter eine Menge lukrative Angebote, die vor allem die Herzen für Vielsurfer höher schlagen lassen dürften. Dank der gesunden Konkurrenz profitieren vor allem wir als Verbraucher von günstigen Tarifen und teilweise auch unschlagbaren Angeboten. Im folgenden Infoartikel wollen wir unseren Lesern einen kleinen Überblick über die aktuellen Allnet Flatrates verschaffen, die vor allem dem Nutzerprofil des Powersurfers entsprechen dürften.

Allnet Flat Angebote der Telekom

Den Anfang machen die  Allnet Flat Tarife im D1 Handynetz der deutschen Telekom. Die Telekom verspricht die beste D-Netz Qualität und erweist sich bereits als alter Hase unter den Mobilfunkanbietern. Dank dem stetigen Ausbau der LTE Netze, kommen vor allem die iPhone Nutzer im Netz der deutschen Telekom voll auf ihre Highspeed-Internet-Kosten. Allnet Flats erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ohne noch großartig darauf achten zu müssen ob der Anrufpartner ebenfalls Kunde der deutschen Telekom ist oder eher bei Vodafone unter Vertrag steht, kann man bedenkenlos in alle Netze kostenlos telefonieren und auch SMS schreiben. Der Telekom Complete L Tarif überzeugt mit 1GB Datenvolumen. Die Geschwindigkeit des mobilen Internets beträgt hier bis zu 25 MBits/s. Zudem ist die Telefonie und das Versenden von SMS in alle deutschen Netze kostenlos. Zusätzulich kann auch von der Internet Telefonie Gebrauch gemacht werden. Wer noch mehr Speed haben möchte und zudem auch eine MultiSIM attraktiv findet, dem wird mit dem Mobile Complete XL weitergeholfen. 2GB Datenvolumen und ein maximaler Internet-Speed von 50 Mbits/s, also LTE Werte, machen dieses Allnet Flat Angebot aus. Mit inklusive ist natürlich auch die Tethering Option. So kann man beispielsweise das iPhone als HotSpot für das MacBook nutzen. Natürlich lässt sich die deutsche Telekom die Netzqualität sowie das schnelle mobile Internet auch kräftig bezahlen. Wer den Complete Comfort L online wählt, der bezahlt aktuell 50,37 Euro pro Monat. Der XL Tarif schlägt mit satten 57,57 Euro zu Buche.

Allnet Flat Angebote Vodafone, O2 und Base

Die Telekom Konkurrenten Vodafone, O2 und auch Base (E-Plus) haben ebenfalls lukrative Angebote für Smartphone Powersurfer parat. Der O2 Blue All-in L beinhaltet 2GB mobiles Internet mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 MBits/s. Mit inbegriffen ist desweiteren eine Multicard, sowie Daten-Roaming innerhalb der EU für 7 Tage und eine Festnetznummer. Das Ganze gibt es schon für einen moderaten Preis ab 35,99 Euro pro Monat. Ab dem 13 Monat steigen die Kosten dann auf 39,99 Euro.

Für monatlich 40 Euro kommen Powersurfer auch bei Base bereits auf ihre Kosten. Der Base all-in plus hat alles drin, was das Smartphone-Nutzer Herz begehrt. Vor allem die 2GB Highspeed-Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 MBits/s interessieren uns innerhalb dieses Überblickes sehr. Ein wenig Bauchschmerzen bereitet aber die Tatsache, dass laut den Tarif-Details ab 2014 die Geschwindigkeit auf 7,2 MBits/s reduziert wird. Ein Grund für das Vorgehen ist dabei nicht offensichtlich. Zu diesem Tarif können Vielsurfer übrigens auch für 5 Euro Aufpreis pro Monat 5 GB Datenvolumen dazu buchen. Mit 45 Euro wäre man dann immer noch 10 Euro unter dem Angebot der Telekom.

Zuletzt werfen wir noch einen Blick zu Vodafone. Der vierte im Bunde sorgt vor allem mit einem übersichtlichen Internetauftritt für viel positive Resonanz bei den Verbrauchern. Desweiteren ist der Vodafone Red M Smartphone-Tarif nicht nur einer der beliebtesten Tarife überhaupt, sondern gleichzeitig auch oftmals in lukrative Aktionen von Vodafone involviert. Schnelles mobiles Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42,2 MBits/s und einem Datenvolumen von 1 GB, bekommt man bei dem Vodafone Red M Tarif bereits geboten. Dieser kostet pro Monat 48,99 Euro im Basis Angebot. Vodafone bietet allerdings jungen Leuten und Studenten desweiteren einen entsprechenden Rabatt an. Wer dann auch noch online bucht, der bekommt zusätzlich eine Ermäßigung von 10 Prozent pro Monat zugesichert. Der Vodafone Red M kostet somit mit Abzügen aller Rabatte 38,99 Euro pro Monat. Somit machen Vodafone und auch O2 bei uns das Rennen in Punkto Allnet Flats für Powersurfer im Überblick.

Mit welchen Tarif seid ihr zurzeit unterwegs? Wer ist zufrieden? Wer wird demnächst wechseln?

Die beliebtesten Smartphone Allnet Flats für Powersurfer im Überblick
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


13 Kommentare

  1. Ihr habt bei der Telekom den XXL mit 5 Gigabyte und 100 Mbit vergessen!!! Das beste lässt ihr weg…

  2. Michael Kammler

    Hi ispeedy,

    Naja ich wollte ungefähr vergleichbare Angebote bringen. Der XXL ist dann doch schon arg teuer.

    MfG Micha

  3. hab den complete mobile S von der telekom. aber eigentlich nervt der, weil nur 300 mb datenvolumen inkludiert sind.
    die neuen tarife haben zwar zwischen 500 und 750 (S und M) aber die sind mir eigentlich zu teuer, dafür dass ich praktisch nie telefoniere…

  4. Hi wer geht den noch heute zu Tage zu den Anbietern direkt ? Viel zu teuer ! Ich bin bei simplytel mit Vodafone : All net flat und all net flat SMS 1gb und Speed Option 14,4mbits monatlich kündbar für 27,99€ !!!!

  5. JUNGS!! Hört auf Robert! Sucht mal bei Amazon nach Deutschlandsim! Robert zahlt 5€ im Monat und hat 100 Freiminuten, 100 freisms und 500mb datenvolumen. Und das läuft über das O2 Netz. Also ihr pfeifen … Dankt mir ! Robert OUT!!

  6. WTFIROBERT?

  7. All-Net-Flat mit 1 GB Datenvolumen von 1&1 auf Vodafone-Netz basierend: 29,99 € im Monat. Damit kann man wirklich nichts verkehrt machen. Bin vollkommen zufrieden.

  8. Ich hab alle Netze durch, und außer Telekom ist alles Dreck!
    Besonders die wiederverkaufer / billigprovider:
    Meine nano SIM kam innerhalb 24 Stunden ( damals noch bei Vodafone) , die anderen haben bei ihren so tollen billigprovidern teilweise Wochen gewartet!! Haha!
    iPhone 5 daheim und keine nano SIM…
    ;-p

  9. Ich hab vor zwei Jahren das Schnäppchen bei Telekom gemacht: Für (Dauer!) 29,95 gab es Combi mobil mit 100 Min. in alle Netze, SMS-Flatrate, Internetflatrat, Hotspot-Flatrat und dazu ein neues Samsung Ace, welches ich in der Bucht vertickt habe (hatte ja schon mein iPhone). Das Beste ist die Hotspot-Flatrat. Bei 11.000 Hotspots ist immer irgendwo einer in der Nähe. Aus dem Vertrag geh ich nimmer raus, obwohl ich sonst gar nicht von Tekekom schwärm. Schon auch wegen der Flächenabdeckung von Telekom. Die ist wirklich gut.

  10. Da jetzt noch ein ‹Robert› hier herumschwirrt noch schnell ein G angehangen. :-)
    Also ich bin seit eh und je bei der Telekom. Ab und an hab ich mich schon geärgert. Neu Kunden erhalten bessere Tarife als Bestandskunden, aber hier im Kaff, weit und breit keine größere Stadt, ist das Telekomnetz das aller beste. Vodafone Base O2 und wie sie alle heißen können da nicht mithalten. Zudem habe ich nur den M Vertrag mit HotSpot Flat, denn einen MC Fress gibt es um die Ecke. :-)

  11. Da jetzt noch ein ‹Robert› hier herumschwirrt noch schnell ein G angehangen. :-)
    Also ich bin seit eh und je bei der Telekom. Ab und an hab ich mich schon geärgert. Neu Kunden erhalten bessere Tarife als Bestandskunden, aber hier im Kaff, weit und breit keine größere Stadt, ist das Telekomnetz das aller beste. Vodafone Base O2 und wie sie alle heißen können da nicht mithalten. Zudem habe ich nur den M Vertrag mit HotSpot Flat, denn einen MC D gibt es um die Ecke.

  12. Kann mich Ispeedy nur anschließen, die Telekom hat mit Abstand das beste Netz! Hatte vorher auch einen günstigen Vodafone-Resale-Tarif aber gerade die Abdeckung u. Geschwindigkeit des Datennetzes ist bei Telekom bedeutend besser! Und das ist es doch was ich unterwegs mit dem iPhone immer brauche…

  13. Gott ihr noobs! Robert zahlt lieber nur 5 Euro im Monat und wartet dafür ein paar Sekunden länger bis eine Seite geladen hat. Sagen wir ihr zählt 30€ im Monat, dann seit ihr nach einem Jahr bei 360 Mücken! Robert hat dann noch 300 Mäuschen mehr und kann sich davon schon wieder ein halbes iphone leisten. ROBERT OUT !