Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Produktionsstart im Juli, Verkaufsstart Mitte September

iPhone 6: Produktionsstart im Juli, Verkaufsstart Mitte September

Nächste Woche findet im Moscone Center in San Francisco die World Wide Developer Conference statt. Erwartet wird unter anderem die Vorstellung von iOS 8 und OS X 10.10. Aber auch Hardware-Updates im Bereich der Apple Macs oder dem Apple TV sind denkbar. Apple hüllt sich wie immer im Schweigen und macht es bis zur letzten Sekunde spannend. Ein iPhone 6 werden wir nächste Woche vermutlich nicht sehen, daher kann der Bericht der Frankfurter Rundschau auch mit einem Augenzwinkern zu betrachtet werden. Die Digitimes hält in einem recht übersichtlichen Eintrag die Produktionszeiten der neuen iPhone-Modelle fest.

iPhone 6 Produktion

Um ein fertiges Produkt pünktlich auf den Markt bringen zu können, muss auch Apple entsprechende Zeiten einhalten und den Start der einzelnen Komponenten timen. Dem Bericht der Digitimes zufolge wird Foxconn im Juli mit der Produktion des 4,7 Zoll großen iPhone 6 beginnen. Einen Monat später soll auch das 5,5 Zoll Modell gefertigt werden. Foxconn übernimmt einen Großteil der Produktion des 4,7 Zoll großen iPhone 6, die restlichen 30 Prozent trägt Pegatron. Einem früheren Bericht nach, hat Pegatron bereits Anweisungen erhalten, pünktlich bis September an Apple zu liefern. Das größere iPhone 6, welches eine Display-Diagonale von 5,5 Zoll aufweisen soll, wird der Digitimes zufolge komplett von Foxconn gefertigt. Es ist also mit einer geringeren Stückzahl, zumindest von Beginn an, zu rechnen. In der Tat wird erwartet, dass die aktuellen 4 Zoll Modelle und das 4,7 Zoll iPhone 6 am meisten verkauft werden. Die Produktion des 4 Zoll iPhones wird dann gänzlich Wistron übernehmen, heißt es weiter.

iPhone 6 Verkaufsstart und Keynote

Letzten Gerüchten zufolge soll das Apple iPhone am Freitag den 19. September 2014 in den Handel kommen. Denkbar wäre, dass die Vorstellung dann schon am Dienstag den 9. September erfolgt. Der Verkaufsstart geht wohl aus Spekulationen von Telekom Callcenter-Mitarbeitern hervor. Angeblich informieren einige Mitarbeiter bereits Kunden am Telefon über den Erscheinungstermin des iPhone 6. So enden viele Verträge im fortgeschrittenen September Monat. Die Telekom dürfte daraufhin auch nach dem vermuteten Verkaufsstart ziemlich präsent sein um Vertragsverlängerungen, samt neuem Apple iPhone, anbieten zu können. So soll sogar schon im Juli damit begonnen werden entsprechende Angebote an die Kunden zu versenden. Abgesehen von diesen recht schwammigen Spekulationen, dürfte sich der 9. September in der Tat recht gut als Keynote-Termin eignen. So ist doch die Zahl 9 einfach nur eine auf dem Kopf stehende 6. Passend zum iPhone 6 oder etwa nicht? Auch der 19. September führt gleich mehrere verunglimpfte Sechsen im Datum. Verrückt!

WWDC 2014 Live

Wir freuen uns jetzt erst einmal auf die nächste Woche und hoffen auf eine spannende WWDC. Gegen 18:30 Uhr starten wir den Apfelnews Liveticker, auf dieser Sonderseite. Zur Facebook-Veranstaltung gelangt ihr hier.

via Digitimes

iPhone 6: Produktionsstart im Juli, Verkaufsstart Mitte September
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Die Seite heißt doch hier Apfelnews, wo. Bleibt das Neue?

  2. Michael Kammler

    Das Neue ist das Zahlenspiel im letzten Absatz. Exklusiv,frisch und neu ;)

  3. Wie sich alle an den 4,7″ und 5,5″ festbeißen obwohl es bisher keine handfesten „Beweise“ gibt^^