Home » Apple » Hawaiian Airlines bietet iPad mini als In-Flight-Entertainment

Hawaiian Airlines bietet iPad mini als In-Flight-Entertainment

Die Fluglinie Hawaiian Airlines hat ihr In-Flight-Entertainment auf eine Art und Weise verändert, die das Herz jedes Apple-Fans höher schlagen lassen dürfte. Auf den Flügen von Hawaiian Airlines kann man nun iPad mini Exemplare als In-Flight-Entertainment nutzen.

Ab September werden alle 767-300 der Fluglinie, die auf insgesamt 14 Routen zwischen Hawaii, dem Festland der USA, Asien und dem südpazifischen Raum verkehren, mit iPad minis ausgestattet. Insgesamt sollen 1500 kleine iPad auf den Flügen zum Einsatz kommen.

Die iPad minis werden von Bluebox Avionics zur Verfügung gestellt und bieten den Fluggästen 100 Stunden TV-Shows und Filme sowie iPad-Spiele. Für Fluggäste der Business-Class stehen die iPad minis kostenlos verfügbar, wer in der Economy-Class fliegt kann das System für 15 US-Dollar mieten, wenn er dies vor Antritt des Fluges bucht. Eine Buchung während des Fluges kostet 17 US-Dollar.

Blaine Miyasato, Vice President of Product Development bei Hawaiian Airlines, sagte über das neue System, dass man bei der Fluggesellschaft sehr darum bemüht sei, die Flüge für die Fluggäste so angenehm wie irgend möglich zu gestalten.

Hawaiian Airlines ist somit die erste Fluggesellschaft, die iPad minis für das In–Flight-Entertainment-System einsetzt. Die australische Fluglinie Qantas setzt zu diesem Zweck schon seit einigen Monaten iPads für die Unterhaltung an Bord ein.

 

(via MacRumors)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Apple rules!!!