Home » OS X » OS X 10.9 bereits auf gut 6 Prozent aller Macs installiert

OS X 10.9 bereits auf gut 6 Prozent aller Macs installiert

Am vergangenen Dienstag am Tag der Keynote zu den neuen iPads stellte Apple OS X 10.9 Mavericks für alle Kunden kostenlos zum Download bereit. Die Marktforscher von Chitika konnten nun bereits feststellen, dass nur 24 Stunden nach der Freigabe des neuen Mac-Betriebssystems 5,5 Prozent aller Macs mit der Version ausgestattet waren. Im Vergleich zu OS X 10.8 Mountain Lion, das in den ersten 24 Stunden auf 1,6 Prozent der Macs installiert war, ist die Anzahl nun gut 3x so hoch. Die Marktforscher betonen jedoch, dass die Tendenz noch höhere Werte vermuten lässt.

Währen die Vorgängerversionen von OS X 10.9 alias Mavericks stets zum Preis von gut 18 Euro zum Download angeboten wurden, verfolgt Apple erstmals eine neue Philosophie und bietet die Software kostenlos an. Dies ist auch die Ursache für die sehr stark angestiegene Nutzerzahl innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Freigabe am vergangenen Dienstagabend.

Details zur Studie

Die Marktforscher von Chitika ermittelten die Zahlen anhand der Zugriffe der Nutzer aus den USA auf das Internet. Interessant bleiben die Werte der ersten Woche, die wohl demnächst von Apple bekannt gegeben werden.

OS X 10.9 bereits auf gut 6 Prozent aller Macs installiert
3.82 (76.36%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Ich check die kurve ned… Also 12 h nach dem release ises auf 5% isntalliert und 18h danach auf 4.1%….Dafuq

  2. muss ich dir recht geben! :S

  3. Der letzte Absatz erklärt es doch.
    Wenn in einer Stunde 100 user online sind dann haben davon 5 user 10.9 drauf. Eine Stunde später sind nicht mehr die gleichen User online und bei 100 anderen haben nur noch 4 user 10.9 drauf.
    Daher die kurve runter.

  4. Brauchte auch kurz bis ich dass verstanden hatte :D