Home » Mac » MacBook Pro 13 Zoll: Intel Iris sorgt für deutlich bessere Grafikleistung

MacBook Pro 13 Zoll: Intel Iris sorgt für deutlich bessere Grafikleistung

Neben neuen iPads stellte Apple am vergangenen Dienstag auch Updates für die MacBook Pro Reihe vor. Die neuen MacBooks sind mit Intels Haswell-Prozessoren ausgestattet, die vor allem eine deutlich längere Akkulaufzeit ermöglichen. Erste Benchmarks des 13 Zoll Modells von Macworld zeigen nun, dass die neuen MacBooks auch leistungstechnisch zugelegt haben, vor allem, was die Grafikleistung betrifft.

Leichter, dünner, schneller

Die Haswell-Prozessoren verlängern die Laufzeit des MacBook Pro mit Retinadisplay auf bis zu 10 Stunden. Eine beachtliche Leistung. Doch wie beeinflusst dies die Performance der neuen MacBook Pro Reihe? Die Kollegen von Macworld haben ein 13 Zoll Modell durch einen ersten Benchmarktest geschickt. Die Ergebnisse beeindrucken vor allem im Grafikbereich.

Im Gegensatz zu den early 2013 Modellen, die noch mit Intels HD4000 Grafikchips ausgestattet waren, verfügen die MacBook Pro Modelle late 2013 über Intel Iris Chips. Diese Veränderung macht sich in den Benchmarks deutlich bemerkbar. In den Cinebench r15’s OpenGL und Unigine Valley Benchmarks zeigte sich ein Leistungszuwachs von 45 – 50 Prozent. Im Unigen’s Heaven Benchmark erreichte das 13 Zoll MacBook Pro sogar einen Zuwachs der Framerate um 65 Prozent im Vergleich zum Vorgänger.

Die Haswell-Prozessoren sorgen auch für eine geringfügig bessere CPU-Leistung. Der größte Vorteil ist aber immer noch die verlängerte Akkulaufzeit, die die Mobilität der MacBook Pro Modelle weiterhin erhöht.

Neben der besseren Grafikleistung sind die Intel Iris Chips auch kompatibel mit 4k-Bildschirmen.

 

(via 9to5Mac)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Das Teil ist ein wunder… habe mit paralles 9 das Grafik intensivste spiel meines Sohns drauf gehauen… und es lief so was von genial…

  2. und das wäre? Crysis 3?

  3. @Peter
    Na Tetris natürlich ….
    *grins* —->

  4. Vorsicht : Fehler in der Kalender app bei ios 7
    Zeit wird falsch angezeigt , noch Sommerzeit !!! daher Termine falsch !!! Kontrolliert dies ! Geht einfach auf den heutigen Tag und die Timeline die Rot ist wird um eine Stunde verschoben dargestellt ! Auch der Wecker stimmt dann nicht ….!!!!

  5. Many du hast so recht .. das muss schnell behoben werden!!!! Das ist echter Mist … aber das hat mit dem MACBOOK hier nichts zu tun ;))

  6. Weis ich …. Trotzdem wichtig !!

  7. Seit wann macht Madame Martina sich Gedanken über Rechtschreibung??? :-D

  8. Kalenderzeit stimmt wieder!

  9. Gibt es schon irgendwo performancevergleiche mit dem 15er rMBP ?