Home » iPhone & iPod » iPhone 5s: Liefersituation verschlechtert sich weiter

iPhone 5s: Liefersituation verschlechtert sich weiter

Was bereits vor dem Marktstart der neuen iPhones vermutet wurde, ist nun laut dem renommierten Analysten Gene Munster der US-amerikanische Investmentbank Piper Jaffray der Fall. Demnach verschlechtert sich die Lieferfähigkeit der Apple-Partner in Asien in Bezug auf das iPhone 5s immer weiter, sodass die Nachfrage der Kunden im Laufe des Weihnachtsgeschäfts aller Voraussicht nach nicht optimal bedient werden kann. Dies schreibt Gene Munster nun in einer Mitteilung an die Investoren.

iPhone 5s Kamera

Wie dem Bericht entnommen werden kann, handelt es sich bei weniger als 5 Prozent aller aktuell ausgelieferten iPhones um das hochpreisige iPhone 5s. Der Rest entfällt demnach auf das Plastikmodell iPhone 5c bzw. das iPhone 4S. Als Apple die beiden neuen Smartphones enthüllte und auf den Markt brachte, wurde noch eine Quote von 27 Prozent verzeichnet.

Schlechte Aussichten für das Ferien- und Weihnachtsgeschäft

Höchstwahrscheinlich wird es womöglich auch in diesem Jahr wieder so sein, dass Apple erst im Dezember in der Lage sein wird, die Nachfrage der Kunden nach dem iPhone 5s optimal bedienen zu können. Mit etwas Pech und schlechten Rückmeldungen aus Asien wäre demnach das Ferien- und Weihnachtsgeschäft in Gefahr, was hohe Absatzmengen betrifft. Zahlreiche Verbraucher kaufen bekanntlich schon vor dem Dezember Präsente für das Weihnachtsgeschäft ein. Sind keine Modelle des iPhone 5s erhältlich, so könnten die intern eigens aufgestellten Prognosen wohl nicht erreichen, was die Bilanz für das aktuell laufende Quartal betrifft.

Das iPhone 5S & 5c jetzt bestellen

Telekom
im Complete Comfort Tarifab 17,96 € / Monatzum Angebot
o2
im Blue All-in Tarifab 19,99 € / Monatzum Angebot
Vodafone
im Red Tarifab 48,99 € / Monatzum Angebot
iPhone 5s: Liefersituation verschlechtert sich weiter
4.05 (81%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Das ist doch echt ein schlechter Scherz. Ich warte jetzt schon 4 Wochen auf mein iphone 5s und immer noch kein Ende der Warterei in Sicht. Echt mies :-(

  2. Ich habe meines zwar schon seit 3 Wochen – aber mich würde dennoch mal interessieren woran die schlechte Lieferbarkeit liegt. Ich kann mir nur schwer vorstellen, das der TouchID daran Schuld ist, den man ja angeblich deshalb nicht in die neuen Ipads integriert hat.

  3. Vor allem man hat keinen Anhaltspunkt wie lange es noch dauert. Man hat gesagt Mitte – Ende Oktober aber was ich hier so lese muss ich bestimmt nochmal 4 Wochen warten. Das ist echt nervig

  4. Wenn der nächste Apple Store etwas näher wäre, würde ich auch öfters vorbei schauen, falls wieder 5s vorrätig sind. Bisher waren sie immer kurz vorher ausverkauft…

  5. War dich beim iphone 5 nicht besser …

  6. Also meins kommt heute… :) musste aber auch gute 3 Wochen warten.

  7. Ich wart jetzt schon seit 30.10
    Des nervt einfach

  8. Hab meins am 2.10 bei O2 bestellt in Silber 16 GB. Dort wird ein Lieferstatus von 1-2 Wochen angezeigt,warte jz aber auch schon fast wieder 1 Monat und wie es aussieht,kommt es diese Woche auch nicht..

  9. Wenn man ein Iphone schon immer wieder mit einem Ferrari vergleicht….

    ….dann sollte man sich schon mal an dessen Lieferzeiten orientieren.