Home » Sonstiges » Instagram bricht Traffic-Rekord an Thanksgiving

Instagram bricht Traffic-Rekord an Thanksgiving

Beim Sozialen Netzwerk Instagram werden bekanntlich in erster Linie Fotos von Millionen Nutzern auf der ganzen Welt publiziert. Oftmals ist dabei das Essen von Interesse, das mit den eigenen Followern geteilt wird. An Thanksgiving am 28. November 2013 haben es nun die US-Nutzer von Instagram geschafft und den bisherigen Traffic-Rekord eingestellt. Millionen Instagram-Nutzer posteten dabei Bilder von ihren gebratenen Truthähnen.

Laut den Kollegen von Macgasm wurden allein im letzten Jahr mehr als 10 Millionen Uploads an diesem Tag verzeichnet. Dies entspricht gut 200 Bilder pro Sekunde, die von den Nutzern veröffentlicht werden. Aufgrund der neu hinzugekommenen Videofunktion stieg der Traffic in diesem Jahr abermals enorm an. Instagram publizierte dazu einige Bilder seiner Nutzer im offiziellen Blog.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Food porn… ;-)