Home » Zubehör » iHealth Fitnessarmband: Die günstige Alternative zum Nike FuelBand

iHealth Fitnessarmband: Die günstige Alternative zum Nike FuelBand

Apps aus den Bereichen Fitness und Gesundheit liegen derzeit besonders im Trend. Dies betrifft vor allem die Themenbereiche Ernährung, Schlafüberwachung sowie Bewegungskontrolle. Passend für die zuletzt genannte Rubrik eignet sich die App iHealth Activity Monitor, die in Verbindung mit dem iHealth Fitnessarmband sämtliche Aktivitäten aufzeichnet und somit einige Werte zur täglichen Bewegung liefert. Im Grunde liefert der Hersteller somit ein recht ähnliches Gerät wie das populäre Nike FuelBand. Ein gravierender Unterschied ist hierbei jedoch im Preis festzustellen.

iHealth Fitnessarmband

Plant auch Ihr schon die neuen Vorsätze für das kommende Jahr und wollt womöglich ein paar Kilo abnehmen oder einfach nur gesünder leben? In einem solchen Fall kann euch ein Fitnessarmband effektiv unterstützen und immer wieder für neue Motivationsschübe sorgen. In puncto Gesundheitskontrolle und dem Tracking diverser Daten leistet das Fitnessarmband von iHealth nämlich eine tolle Arbeit. Stellt somit in Kürze fest, wie viele Schritte Ihr am Tag hinter euch gebracht habt und versucht diesen Wert in Zukunft zu optimieren. Neben dieser Funktion fasst iHealth auch die verbrannten Kalorien sowie die einzelnen Schlafphasen zusammen und stellt diese übersichtlich in einem Diagramm dar. Wertvolle Erkenntnisse werden also bereitgestellt und unterstützen das Erreichen der eigens aufgestellten Ziele.

Komfortable Synchronisierung mit dem iOS-Gerät

Um die erfassten Daten von einem Armband auf das iPhone zu senden, könnt Ihr beide Komponenten via Bluetooth 4.0 verbinden und somit effizient die einzelnen Daten übermitteln. Auf dem iPhone werden die gesammelten Daten dann sehr ansehnlich innerhalb der kostenlosen App von iHealth präsentiert. Der eigene Tagesablauf lässt sich somit darstellen, sodass Rückschlüsse auf das Schlafverhalten und die Bewegung festgestellt werden können. Trainiert Ihr beispielsweise in einem Team oder mit einem Freund, so ist der bequeme Datenaustausch über die bekannten Sozialen Netzwerke ebenso überhaupt kein Problem.

iHealth Applikation

Das Fitnessarmband von iHealth findet Ihr inklusive des Activity Monitors zum Preis von akzeptablen 69,90 Euro im Fachhandel, der von isupplies beliefert wird.

iHealth Fitnessarmband: Die günstige Alternative zum Nike FuelBand
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Ich nutzte seit vier Wochen das Fitbit Force und bin total begeistert. Die Akkudauer von zwei Wochen ist grandios und nebenbei sorgt das Band immer wieder für aufsehen. Es wird als futuristische Uhr „abgestempelt“.

  2. Ich werde es mir bestellen.

  3. Hab das Nike Fuelband seit 1,5 Jahren und davon liegt es seit einem Jahr nur in der Ecke rum.
    Die ersten Wochen sind ja ganz interessant. Da läd man das Band regelmäßig auf, überträgt die Daten zum Handy und ins Netz und analysiert die Daten. Das lässt dann aber irgendwann nach, das Band wird nicht mehr regelmäßig geladen, die Daten interessieren nicht mehr wirklich und irgendwann liegt es dann nur noch rum.
    Letztendlich ist es auch nichts anderes als ein Schrittzähler. Noch dazu ziemlich mies verarbeitet und dafür sehr überteuert.
    Würde es mir definitiv nicht mehr kaufen.