Home » App Store & Applikationen » App Store: Apple aktualisiert Suchalgorithmen

App Store: Apple aktualisiert Suchalgorithmen

Apple hat die Suchalgorithmen für den eigenen iOS App Store angepasst. Dies geht aus einem Bericht von MobileDevHQ hervor. Demnach wurden einige Apps bei bestimmten Suchbegriffen nach dem besagten Update deutlich differenziert im Ranking aufgelistet.

Suchalgorithmen

Das Marketing-Unternehmen MobileDevHQ berichtet, dass sich die Positionen einiger Apps zwischen dem 11. und 12. Dezember 2013 um im Durchschnitt 41,5 Positionen verschoben haben. Ein Wert in Höhe von etwa 5 Positionen sei für einen Tag realistisch, sodass die Experten stark davon ausgehen, dass Apple die Suchalgorithmen im iOS App Store aktualisierte.

Ranking-Veränderungen von bis zu 140 Plätzen bei beobachteten Apps

Aus dem hier in diesem Beitrag dargestellten Screenshot zu den Veränderungen im App Store sind die Positionsdifferenzen sehr gut erkennbar. So untersuchten die Profis die Ergebnisse zu den oft gesuchten Begriffen „banking“, „home“ und „music“. Bei allen beobachteten Apps konnten die Ranking-Verschiebungen festgestellt werden.

Warum Apple den Suchalgorithmus angepasst hat, ist unbekannt. Apple verbessert die Suche im App Store bekanntlich seit dem Bestehen des Angebots, um für den Nutzer die besten Ergebnisse liefern zu können. Um dies zu bewerkstelligen, kaufte Apple 2012 sogar das Unternehmen Chomp auf, das eine Suchmaschine für den App Store lieferte, die mit dem Start von iOS 6 integriert wurde.

App Store: Apple aktualisiert Suchalgorithmen
4.08 (81.6%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*