Home » Software » Apple veröffentlicht OS X 10.9.1 Update mit Gmail Fix

Apple veröffentlicht OS X 10.9.1 Update mit Gmail Fix

Über Nacht hat Apple noch ein kleines OS X 10.9.1 Update veröffentlicht, welches vor allem Gmail-Nutzern wärmstens empfohlen wird. Nach dem Launch von OS X Mavericks gab es vermehrt Beschwerden über Ungereimtheiten aus dem Lager der Google Mail Nutzer.  Das aktuelle Update kommt mit einem entsprechenden Fix daher. Für Mac Book Pro Retina Nutzer gab es ein extra Update.

Neben dem Gmail-Bugfix bringt OS X 10.9.1 auch noch weitere kleinere Neuerungen und Fehlerbehebungen beispielsweise bei den Smart Mailboxes mit. Das Update welches unter anderem über die Softwareaktualisierung oder direkt über die Apple Support Seite bezogen werden kann, wird somit jedem Nutzer empfohlen.

Separates Update für Mac Book Pro Retina Nutzer

Für Nutzer eines neuen Mac Book Pro Retina hat Apple ein separates Update mit “weiteren systemspezifischen Verbesserungen” veröffentlicht. Das Update kann unter anderem hier bezogen werden.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Apple veröffentlicht OS X 10.9.1 Update mit Gmail Fix
4 (80%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*