Home » App Store & Applikationen » Super Mario bald für iOS? – Nintendo überdenkt Spielevertrieb nach erneutem Jahresverlust

Super Mario bald für iOS? – Nintendo überdenkt Spielevertrieb nach erneutem Jahresverlust

Der japanische Spiele- und Hardwarehersteller Nintendo schafft es trotz grandioser Verkaufszahlen vom Handheld Nintendo 3DS nicht, einen Verlust abzuwehren. Zum dritten Mal in Folge schrieb das Unternehmen nun rote Zahlen, sodass nun endlich eine Kursänderung geplant wird. Präsident Satoru Iwata erklärte auf einer Pressekonferenz, dass man eine neue Unternehmensstruktur verfolgen wird, die vor allem auch die mobilen elektronischen Geräte Smartphones und Tablets umfasst. Demnach könnte es durchaus der Fall sein, dass die überaus beliebten Spiele-Franchises Super Mario, Mario Kart und viele weitere ihren Weg auf das iPhone, iPad und Android-Geräte finden könnten.

Super Mario iOS

Für den erneuten Verlust ist vor allem Nintendos aktuelle Spielkonsole Wii U verantwortlich, die sich nun im Schatten der Konkurrenten Sony Playstation 4 und Microsoft Xbox One noch schlechter verkauft als vor dem Release der beiden Konkurrenzgeräte. Innerhalb der Prognose für das Jahr 2014 reduzierte Nintendo nun die Anzahl der verkauften Einheiten der Wii U von 9 Millionen auf nur noch 2,8 Millionen Stück. Ein klares Zeichen, dass sich die Konsole zu einem Ladenhüter entwickeln könnte. Viele Experten halten vor allem das bei der Nintendo Wii U integrierte Tablet für nicht ausreichend unterstützt. Zahlreiche Fans bemängeln zudem die Verfügbarkeit guter Spiele für die Konsole, sodass sich ein Kauf der Wii U nicht lohnen würde. Die tragbare Spielkonsole Nintendo 3DS verkauft sich jedoch weiterhin blendend. Allerdings kann Nintendo aufgrund der geringeren Marge nicht dafür sorgen, dass schwarze Zahlen geschrieben werden.

Nintendo-Präsident zieht Smartphone-Betriebssysteme als Vertriebskanäle in Erwägung

„Wir werden über eine neue Geschäftsstruktur nachdenken“, bestätigte Iwata nun auf einer Pressekonferenz im japanischen Osaka. Derzeit führe man bei Nintendo bereits Studien durch, inwieweit eine Expansion auf Smart-Devices Sinn machen würde. Ob Mario, Luigi und Co also in Zukunft als Spiele-App für iOS zur Verfügung stehen werden, ist noch nicht sicher.

Seit Jahren betrachtet Nintendo iOS und Android nicht als potenzielle Vertriebskanäle eigener Spiele, sondern entwickelt die Games lediglich für die eigene Hardware. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Nintendo vertreibt die Software derzeit exklusiv zu einem Preis, der für App Store-Verhältnisse viel höher ist. Entsprechend hoch ist also die Marge, wobei die Popularität der Smartphones und leistungsfähigen Musik- und Videoplayer auch dazu führt, dass die Marktanteile im mobilen Sektor beim 3DS fallen werden. So bleibt die Zukunft spannend, ob Nintendo also wirklich den Schritt hin zu den Smartphones wagen oder weiterhin auf die eigenen Konsolen setzen wird. (via)

Eure Meinung?

Was haltet Ihr von den möglichen Plänen von Nintendo? Würdet Ihr euch eine Spiele-App von Nintendo wünschen und gerne Mario durch Jump-n-Run-Welten auf dem iPhone steuern? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Super Mario bald für iOS? – Nintendo überdenkt Spielevertrieb nach erneutem Jahresverlust
3.5 (70%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Das wäre Super cool!! :)

  2. Ich würd mir Mario Kart für das iPad holen

  3. Yes, Super Mario und Mario Kart auf dem iPad oder iPhone wäre der Wahnsinn! Denke auch, dass sie Potential zu Bestsellern im AppStore hätten. Also Nintendo, go for iOS!!!

  4. Nintendo müsste mit Apple einen megadeal machen. Das wärs doch.

  5. Öztürk,Üzeyir

    Darauf warten sehr viele…. ich bin mir sicher das das ein Riesen Erfolg für Nintendo wird u hoffe das es bald los geht ich persönlich warte schon seit meinem Ersten Smartphone auf Mario,Zelda u Co. ..

  6. Super Mario 64, Maro Kart 64 usw.? Wann geht es los? ;-)

  7. Wir geil ist das denn bitte????!!!!!!!!

  8. Pokemon für iOS… da wäre zu schön, um wahr zu sein :-)

  9. Die alten NES Klassiker sowie Aktuelle Mario und Co. Games für iOS und Android das wäre ein Weg raus aus den Roten Zahlen hier macht es die Masse auch wäre ein Offizieller GBA Emulator mit in App kaufen eine wahre Gold Grube für Nintendo ich würde das alles sehr begrüßen !!!!

  10. Cool wäre Mario Kart mit multiplayer modus!