Home » Mac » Kuo rechnet mit neuen MacBook Pro mit Mini-LED in diesem Jahr

Kuo rechnet mit neuen MacBook Pro mit Mini-LED in diesem Jahr

Laut dem aktuellen Forschungsbericht des erfahrenen Analysten Ming-Chi Kuo wird dieses Jahr ein MacBook Pro im neuen Design mit Mini-LED Display erscheinen.

Ein MacBook Air mit neuen Display erwartet er für das Jahr 2022.

Neues Mini-LED MacBook Pro

Wie der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo in seiner aktuellen Forschungsnotiz laut 9to5mac schreibt, wird dieses Jahr ein MacBook Pro im neuen Design mit Mini-LED Display auf den Markt kommen. Er rechnet mit einer Serienfertigung des neuen 14 Zoll und 16 Zoll großen MacBook Pro Modells im dritten Quartal 2021.

Zur Integration der fortschrittlichen Mini-LED-Displaytechnologie hat Apple in Anbieter investiert, um die neuartige Technologie in weitere Produkte einbauen zu können. Das erste Gerät mit Mini-LED wird seinen Worten zufolge ein 12,9 Zoll iPad Pro sein, dessen Vorstellung im Januar 2021 erfolgte.

Die Mini-LED besteht aus tausenden kleinen LEDs in der Hintergrundbeleuchtung mit dem Ergebnis eines höheren Kontrastverhältnisses und tieferen Schwarztönen, vergleichbar mit einem OLED-Display.

Flaches Design

Auf Grundlage früherer Gerüchte wird das neue Apple MacBook Pro ein flaches Design besitzen wie es die aktuellsten iMac, iPad Pro und iPhone Modelle 12 haben. Das MacBook Pro soll mehr Anschlüsse wie ein SD-Speicherkartenslot, HDMI und MagSafe besitzen.

Das erwartete Apple MacBook Pro soll mit einem M1X-Prozessor arbeiten und wäre die erste Weiterentwicklung des Apple Silicon M1 Chips. Im MacBook Air der nächsten Generation soll das Mini-LED-Display verbaut sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy