Home » Tipps & Tricks » jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs als DVD oder Blu-ray jetzt vorbstellen

jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs als DVD oder Blu-ray jetzt vorbstellen

Am 16. August 2013 startete der erste Kinofilm über das Leben des Apple Mitgründers und Technik-Visionärs Steve Jobs. Alles begann in der Garage von Steves Eltern. Stets angetrieben von einem gesunden Ehrgeiz, wollte der junge Steve Jobs eines Tages einen eigenen Computer besitzen. Zusammen mit Steve Wozniak, der als Programmier-Genie in die Geschichte einging, machten sich die beiden Tüftler ans Werk. Heute zählt Apple zu den einflussreichsten Technik-Unternehmen auf der Welt. 

jOBS-Steve Jobs

Steve Jobs Biopic

„jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs“ ist ab dem 27. März 2014 auch in Deutschland als DVD und Blu-ray erhältlich. Bei Amazon kann man sich als eingefleischter Apple Fan bereits ein Exemplar im Vorab sichern.

Film Trailer

Nach dem Start in den amerikanischen Kinos spülte jOBS 6,7 Millionen US Dollar in die Kinokassen. Die ersten Review fielen sehr durchwachsen aus. Unter anderem kritisierte Steve Wozniak den Film aus der Love Film Schmiede. Bei knapp 14 beziehungsweise 15 Euro kann man allerdings nicht viel verkehrt machen. Sehenswert ist der Streifen allemal.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs als DVD oder Blu-ray jetzt vorbstellen
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Schade das er nicht bei uns in die Kinos kommt! Aber DVD ist auch ok :-)

  2. Endlich die Bestätigung, dass der Film auf DVD etc. kommt!

    Hab schon gedacht, wegen der schlechten Kritik wurde der Film eingestellt, weil der in den deutschen Kinos nicht erschienen ist.

  3. Wie geil ist das denn bitte?!!!!!!!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*