Home » App Store & Applikationen » Dank der kostenlosen Öffnungszeiten App für iPhone und iPad nie mehr vor geschlossenen Ladentüren stehen

Dank der kostenlosen Öffnungszeiten App für iPhone und iPad nie mehr vor geschlossenen Ladentüren stehen

Mehr als vier Millionen Öffnungszeiten sind bereits in der kostenlosen Öffnungszeiten App für das iPhone und iPad abgespeichert. 36.000 Scouts versorgen die Anwendung mit neuem Futter und sorgen dafür, dass die Nutzer nie mehr vor verschlossenen Ladentüren stehen müssen. Wir haben uns die kostenlose App von Dominik Jaworski, der übrigens schon im Zusammenhang mit der „Sonntags-App“ Vorstellung vor einiger Zeit bei uns Erwähnung fand, einmal näher unter die Lupe genommen. 

App Test

Um es vorweg zu nehmen. Die Öffnungszeiten App bekam vor kurzem erst ein Update spendiert und ist fortan auch mit dem Apple iPad kompatibel. Mit einer Größe von gerade einmal 27 MB ist die Öffnungszeiten-Anwendung recht schlank gehalten und somit flott auf dem iDevice installiert. Nach dem Start der Anwendung gelangt ihr sofort in das „Home“ Menü und könnt die Suche nach den Öffnungszeiten der favorisierten Geschäfte beginnen. Mit der Bestätigung, dass Öffnungszeiten auf die „iPhone Orte“ zugreifen darf ermöglicht ihr eine genaue Anzeige der Öffnungszeiten von den Geschäften in der unmittelbaren Nähe. So werden bereits Vorschläge geliefert, ohne dass man die Suche gestartet hat.

Besonders clever ist auch die rot-grün Anzeige. Rot steht logischerweise für geschlossene Ladentüren und grün symbolisiert, dass sich ein Ausflug zu diesem Ziel noch lohnt. Die Ergebnisse werden rasch angezeigt. So findet man nicht nur die einzelnen Öffnungszeiten des Ladens oder der Apotheke um die Ecke wieder, sondern auch einen Link zu der entsprechenden Website (falls vorhanden, sowie die Telefonnummer, die übrigens auch mit nur einem Klick auf das „Männchen-Symbol“ in das Telefonbuch übernommen werden kann, wieder.

Die Sache mit den Schnäppchen

Das ist aber noch nicht alles, zugleich könnt ihr euch ebenfalls aus der App heraus und dnak integrierter Karte bis zu dem gewünschten Laden navigieren lassen. Dazu findet ihr oben unter dem Ladentitel das GPS Symbol wieder. Ein weiteres Highlight ist der darunter befindliche „A-Button“. Das A steht für Angebote. Mit dem Klick darauf erscheinen Spar-Angebote. Leider sind diese Angebote recht allgemein gehalten. So lieferte der Test bei einer Apotheke um die Ecke sowie bei einem Edeka, der ebenfalls in der Nähe, ist keine spezifischen Angebote sondern nur allgemeine Treffer. Dieses Feature ist also durchaus noch ausbaufähig. Die Idee ist allerdings ebenfalls sehr schön. Denkbar wäre, dass zumindest bei den Einkäufsmärkten wie Edeka, Netto, Real und Co ein hinterlegter Link zum aktuellen Prospekt führen könnte. Das ist aber nur als Randnotiz und Wunsch eines einzelnen kleinen Apfelnews Autors zu verbuchen.

Weitere Rahmen-Funktionen

Wir sind noch immer nicht am Ende mit den Features eines einzelnen Ergebnisses. Im unteren Bereich der Anzeige findet ihr zudem auch ein Sternchen vor, welches die Favoriten kennzeichnet und bei Bedarf die vielleicht sogar schon vorhandene Liste ergänzt. Neben dem Stern befindet sich noch einmal ein Verweis auf den Schnäppchen-Marktplatz und rechts unten schließt dann ein Warndreieck die Featurrerunde ab. Über das Warndreieck können übrigens Fehler gemeldet werden, was ebenfalls sehr lobenswert ist und letztlich auch wichtig für die Qualität der Anzeigen bürgt.

Öffnungszeiten im Video-Check

Es gibt also viel zu entdecken. Trotz der umfangreichen Funktionen kommt die Öffnungszeiten App ohne In-App Käufe aus. Ihr findet lediglich ein wenig Werbung, ganz unten und ziemlich dezent, wieder. Das App Interface ist sehr übersichtlich gehalten. Man findet sich schnell zurecht und gelangt ohne große Umwege direkt zum Ziel, nämlich zu der Information über die Öffnungszeiten des Ladens der Begierde.

Features im Überblick

    • Kennt 4 Millionen Öffnungszeiten
    • Unterstützt werden Deutschland, Österreich und die Schweiz
    • Name des Geschäfts
    • GPS Umkreissuche, sucht gezielt nach einzelnen Geschäften

– Komplette Adresse mit antippbarer URL und Telefonnummer
– Optional Ansicht der Lage in einer Karte
– Die genauen Öffnungszeiten für jeden Tag der Woche
– Auf Wunsch zurzeit geltende Angebote des Geschäfts

  • Ausführliche Informationen zu jedem Geschäft
  • Favoriten können in eigenen Listen gespeichert werden

Fazit

Die Öffnungszeiten App erledigt einen super Job. Die Suche ist sehr kurzweilig und auch die Favoritenfunktion, sowie die Navigationsfunktion als auch das Telefonbuch-Feature sind sehr lobenswert. Bei den Spar-Angeboten ist noch Potential nach oben offen. In unserem Test verließ ich das Büro für ein paar Minuten um die Stichprobe im Hinblick auf die Genauigkeit der Öffnungszeiten zu vollziehen. In der Tat sind die Öffnungszeiten aktuell und stimmen mit den App Angaben überein. Natürlich kann man die gefundenen Ergebnisse auch mit den Freunden via Twitter oder Facebook teilen.

Alles in allem können wir euch diesen treuen Alltagsbegleiter nur wärmstens weiterempfehlen. Die kostenlose Öffnungszeiten App wird wohl auch auf meinem iDevice weiterhin ihren Dienst leisten müssen.

Verfügbarkeit

Öffnungszeiten gibt es für das iPhone und auch iPad sowie für alle gängigen Android Geräte als kostenlosen App Download. Darüber hinaus existiert seit Neustem auch eine Anwendung für das Windows Phone 8. Weitere Informationen zur App und zu dem Öffnungszeitenprojekt findet ihr auf oeffnungszeitenbuch.de. Hier könnt ihr übrigens auch selbst zum Öffnungszeiten-Scout avancieren und Öffnungszeiten melden. Wir wünschen euch viel Spaß.

Dank der kostenlosen Öffnungszeiten App für iPhone und iPad nie mehr vor geschlossenen Ladentüren stehen
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.