Home » Gerüchteküche » Apple möchte angeblich die Herstellung der Akkus für das iPhone 6 automatisieren

Apple möchte angeblich die Herstellung der Akkus für das iPhone 6 automatisieren

Laut einem aktuellen Gerücht sollen die Akkus für das iPhone 6 in China vollautomatisch hergestellt werden. Bisher setzte Apple beim Zusammensetzen der Energielieferanten für das iPhone auf Handarbeit.

Das Gerücht stammt aus der Feder eines Digitimes-Autors. Dieser behauptet, dass Apple die steigenden Mindestlöhne in China zum Anlass nimmt, um die Herstellung der Akkus für das iPhone 6 vollautomatisch ablaufen zu lassen. Ein weiterer Grund ist, dass die Branche inzwischen auch in China nicht mehr die beliebteste ist, was zu einer Arbeiterknappheit und somit zu längeren Lieferzeiten geführt hat.

Theoretisch würde eine vollautomatische Herstellung es ermöglichen, die Akkus an jedem beliebigen Ort herzustellen. Apple wird aber aller Voraussicht nach weiter auf China setzen, da sich der Großteil der Zuliefererkette im Fernen Osten befindet.

Im Frühjahr 2013 kam es zu einem Zusammentreffen zwischen Funktionären von Apple und dem Elektroauto-Hersteller Tesla. Seitdem wird im Zusammenhang mit einer möglichen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen fleißig über die Akkus in Apples kommenden Geräten spekuliert.

Digitimes ist nicht gerade bekannt für eine hohe Trefferquote, wenn es um Apple-Gerüchte geht. Allerdings würde Apple mit einer vollautomatischen Akkuherstellung dem Vorbild aus Amerika folgen, wo das Unternehmen bei der Herstellung des Mac Pro und des iMac bereits stark auf Automatisierung setzt.

 

 

via AppleInsider

 

 

 

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Chicken Charlie

    Vielleicht kommt ja ein stärkerer Akku durch die Zusammenarbeit mit Tesla heruaus *Träum*