Home » Gerüchteküche » Gerücht: iWatch-Release bereits im Herbst?

Gerücht: iWatch-Release bereits im Herbst?

Gerüchte über die Veröffentlichung der iWatch gab es in den vergangenen Monaten immer wieder. Es gibt noch keine verlässlichen Informationen darüber, ob Apple überhaupt eine eigene Smartwatch plant. Dennoch wird immer wieder über deren Release-Termin spekuliert. Ein neues Gerücht behauptet, dass es bereits in diesem Herbst so weit sein wird.

iWatch im August oder September?

Das Gerücht kommt von der chinesischen Publikation Economic Daily (via Digitimes), die sich auf Quellen innerhalb der Zuliefererkette beruft und behauptet, dass Apple im dritten Quartal 2014 die iWatch veröffentlichen wird.

Die Smartwatch von Apple soll von Quanta Computer hergestellt werden. Außerdem soll die Firma Richtek aus Taiwan beteiligt sein. Das Display der iWatch soll von TPK kommen. Die Firma beliefert Apple schon seit längerem mit Displays. Quanta hingegen stellt bereits seit Jahren Macs für Apple her.

Das neueste Gerücht: UV-Sensor in der iWatch

Der Barclays Analyst Blayne Curtis äußerte kürzlich die Vermutung, dass Apple die iWatch mit einem UV-Sensor ausstatten wird, der dazu dienen wird, eine zu lange andauernden Aufenthalt in der Sonne zu verhindern. Ein Feature, das gelinde gesagt etwas seltsam anmutet. Aber wer weiß, mit was Apple uns überraschen wird.

via 9to5Mac

Gerücht: iWatch-Release bereits im Herbst?
3.82 (76.47%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Ich denke nicht dass das passieren wird… Und schon garnicht in der Form…

  2. Was ist daran „Schon“? Wenn überhaupt, dann ist Herbst nicht sehr früh…ich sage normalerweise lieber spät und dafür gut, aber das ziemlich spät

  3. bleibe dabei…absolut unnötiges Gaget

  4. Ich brauche Sie endlich ;) Hoffentlich kommt sie bald!

  5. Ich betrachte sie als sehr sehr sinnvoll
    Apple wird da schon die beste zaubern das ist mehr als klar

  6. Wenn sie auch nur annähernd so aussieht wie die eine Studie eines Designers, die aussah wie eine chicke klassische Uhr, würde ich sie sofort nehmen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*