Home » iPhone & iPod » Frankfurter Rundschau: iPhone 6 wird am 2. Juni vorgestellt

Frankfurter Rundschau: iPhone 6 wird am 2. Juni vorgestellt

Exklusiven Informationen der Frankfurter Rundschau zufolge wird Apple das iPhone 6 im Sommer schon in den Handel bringen. „Mit hoher Wahrscheinlichkeit“ findet die Vorstellung des deutlich größeren iPhones schon nächste Woche Montag am 2. Juni im Rahmen der WWDC 2014 statt, heißt es unter anderem bei der Zeitung.

iPhone 6 zur WWDC 2014?

Im Sommer, spätestens im September aber, soll das Apple iPhone 6 mit einem 4,7 Zoll großen Bildschirm im Handel verfügbar sein. Die größere Variante, soll den Quellen der Frankfurter Rundschau zufolge, erst Anfang 2015 erscheinen. Bei der deutschen Telekom werden wohl schon auch die Call-Center-Mitarbeiter mit Informationen zum neuen iPhone 6 versorgt. Das neue Apple iPhone soll dabei auch noch extrem schlank werden, heißt es weiter. Die Verzögerung des iPhone 6 mit 5,5 Zoll Display-Diagonale soll aufgrund von Problemen mit der Akkulaufzeit einhergehen.

Der Artikel der Frankfurter Rundschau liest sich wie ein iPhone 6 Gerüchte-Überblick, der mit exklusiven Informationen zum Termin der Vorstellung und dem Verkaufsstart gespickt ist. Die Nachricht, dass Apple das neue iPhone 6 doch schon nächste Woche vorstellen könnte, kommt etwas überraschend. Schließlich war sich die Gerüchteküche schon nahezu einig, dass das Event im September erneut als Geburtsstunde eines neuen iPhone Modells gewählt wird.

Sollten die Informationen der Frankfurter Rundschau wirklich stimmen, dürften in der nächsten Woche die Herzen der Apple-Fans definitiv höher schlagen. 2010 stellte Steve Jobs das neue iPhone 4 ebenfalls im Rahmen der WWDC vor. Apple könnte somit wieder alten Traditionen folgen, und den Sommer als Verkaufsstart neuer iPhone Modelle forcieren. Im September wäre dann wieder Zeit für Neuerungen wie etwa die Vorstellung einer Smartwatch, Folgemodelle der Apple TV Set Top Box und ähnliches.

Die WWDC startet nächste Woche Montag. Wir werden ab 18:30 Uhr live vom Geschehen berichten.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Frankfurter Rundschau: iPhone 6 wird am 2. Juni vorgestellt
4.71 (94.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


25 Kommentare

  1. Wenn es am 2. Juni vorgestellt wird, dann kann man es auch am 6. oder 13. Juni kaufen.
    Apple wird bestimmt nicht das iPhone 6 in allen Details zeigen und dann bis September warten mit dem Verkauf.

  2. Apple hat’s vorhin auch angedeutet!

    Wird also vorgestellt

  3. Zitat Bernd :

    Apple hat’s vorhin auch angedeutet!

    Wird also vorgestellt

    Wo wurde es denn angedeutet?

  4. Also ich glaube es erst, wenn ich es sehe. Warum sollte Apple seinem Rhythmus untreu werden. Das Apple 5s wird immernoch gut verkauft und in diesem Zeitraum ein neues iPhone präsentieren ? Warum? Denke, es wird so im September vorgestellt und kurz nachdem kommt es in den Handel.

  5. Zitat Bernd :

    Apple hat’s vorhin auch angedeutet!

    Wird also vorgestellt

    ja das möchte ich auch mal wissen? :)

  6. Das Problem ist auch einfach, dass zu viele Produkte in einem zu engen Zeitraum vorgestellt werden. Apple wird also früher oder später das alles etwas entzerren müssen.

  7. Das stimmt schon, das Apple mal umdenken muss, weil sonst der Anschluss verloren geht.

  8. Nie im Leben!

  9. Schwachsinn.

  10. Wer ist Bernd…?

  11. Ollewa hat schon recht.
    Schlau ist es nicht alle ipads, ipods und iphones und ggf auch noch macs innerhalb von 2 Monaten raus zu hauen und den rest des Jahres dann nichts mehr.

  12. Es würde das 3 Quartal stärken und das 4. Nur wenig schwächen.
    Gleichzeitig würde man die direkte Konfrontation mit Samsung suchen.
    Ich habe Variabilität in den Zyklen immer gefordert,
    man achte auch auf Sony mitb1/2 Jahres Zyklus,
    z3 im September.

  13. Ich lese immer mehr das es definitiv am 2.6 vorgestellt wird!

    Das ist wirklich genial du ich noch Total Old School mit einen 5er unterwegs bin

  14. Bernd das Brot.

  15. Chicken Charlie

    Ich weis nicht..Apple hat gerade erst ios 7 stabil zum laufen gebracht und jetzt soll ios 8 schon fertig sein? Glaub ich nicht sie werden die zeit brauchen bis Mitte September alles davor ist zu kurzfristig meiner Meinung nach

  16. moinsen
    jo sollen se mal vorstellen das ding, bin gespannt obs wirklich nfc haben wird. hoffe das apple auch die momentane größe beibehält, weil, die 4,7-4,8 zoll passen nicht mal eben locker flockig in die hosentasche ohne das es spannt!

  17. Da ich kein Pygmäe Bin wie scheinbar die meisten hier, begrüße ich ein größeres Display. Inzwischen finde ich 4 zoll irgendwie „fummlig“, aber jeder mag es wohl anders. Da wären zwei verschiedene Varianten vom iphone angebracht. Damit jeder bekommt was er will.

  18. Zitat Thomas :

    Es würde das 3 Quartal stärken und das 4. Nur wenig schwächen.
    Gleichzeitig würde man die direkte Konfrontation mit Samsung suchen.
    Ich habe Variabilität in den Zyklen immer gefordert,
    man achte auch auf Sony mitb1/2 Jahres Zyklus,
    z3 im September.

    So, so. Hast du gefordert. Und als gutes Beispiel führst du eine Firma an der Börse Ramsch-Status besitzt.

    Du bist sowas von Ahnungslos, wirklich unfassbar..

  19. Zitat XL___ :

    Zitat Thomas :

    Es würde das 3 Quartal stärken und das 4. Nur wenig schwächen.
    Gleichzeitig würde man die direkte Konfrontation mit Samsung suchen.
    Ich habe Variabilität in den Zyklen immer gefordert,
    man achte auch auf Sony mitb1/2 Jahres Zyklus,
    z3 im September.

    So, so. Hast du gefordert. Und als gutes Beispiel führst du eine Firma an der Börse Ramsch-Status besitzt.

    Du bist sowas von Ahnungslos, wirklich unfassbar..

    XL___.. du kleines Stück Dreck….halte doch einfach mal deine Klappe… so langsam nervst du nur noch…

  20. Zitat StephanK. :

    Das stimmt schon, das Apple mal umdenken muss, weil sonst der Anschluss verloren geht.

    Ach Gott.. der Anschluss ist schon so etwas von vorbei gezogen.. armes Apple

  21. Ach xl , hör doch auf zu Drohnen.

    Ich habe hier oft die Variabilität der Zyklen gefordert,
    um das 2. Und 3. Quartal zuvstärken, siehe letztes Jahr mit 2 schwachen Quartalen.

    Das könnte Apple verbessern taktisch.

    Und was hat Sonys allgemeine Situation mit einem geschickten Präsentation Zyklus zuvtun ?

    Weist Duc wahrscheinlich selber nicht.

  22. Zitat Thomas :

    Ach xl , hör doch auf zu Drohnen.

    Ich habe hier oft die Variabilität der Zyklen gefordert,
    um das 2. Und 3. Quartal zuvstärken, siehe letztes Jahr mit 2 schwachen Quartalen.

    Das könnte Apple verbessern taktisch.

    Und was hat Sonys allgemeine Situation mit einem geschickten Präsentation Zyklus zuvtun ?

    Weist Duc wahrscheinlich selber nicht.

    @Thomas,

    was du forderst ist ziemlich egal. Es interessiert niemanden bei Apple. Du hast auch gefordert das Apple auf Margen zugunsten von Marktanteilen verzichten soll. Kurzum: du hast keine Ahnung. Und du beweist es mit jedem Posting aufs neue. Apple hat seinen Zyklus und ist damit erfolgreich. Sony hat einen anderen Zyklus und kommt damit nicht auf den grünen Zweig.

    Immer wieder putzig wie jemand meint er könne Apple erklären wie man es besser macht. Witzigerweise wirst du NIEMALS einen Einfluss auf Apple Geschäftspolitik haben.

  23. Rudolf Gottfried

    Nur in deinen feuchten Träumen, Bubele. LOL

  24. Rudolf Gottfried

    Gemeint ist @Markus, der sich nicht entblödete solcher Art Bullshit abzusondern: „Ach Gott.. der Anschluss ist schon so etwas von vorbei gezogen.. armes Apple“

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*