Home » Apple » iTunes Store und App Store: Apple bestätigt Ausfälle

iTunes Store und App Store: Apple bestätigt Ausfälle

Am letzten Donnerstag meldeten sich zahlreiche Nutzer vom Apple iTunes Store und dem iOS App Store zu Wort und bestätigten, dass der Zugriff teilweise nicht möglich war. Die Ausfälle traten dabei auch nicht nur in bestimmten Ländern auf, sondern auf der ganzen Welt und waren zudem weder auf iOS oder OS X begrenzt. Apple meldete sich nun zum Vorfall und bestätige die Ausfälle.

So war es an diesem Tag nicht möglich, bestimmte Produkte im digitalen Angebot aufrufen zu können. Gleiches gilt zudem für die Startseite vom iTunes Store und iOS App Store. Des Öfteren wurde dabei der Fehler angezeigt, dass die Verbindung zum Store nicht aufgebaut werden kann.

iTunes Store

Server-Probleme bei Apple

Apple gab bekannt, dass Probleme nach rund drei Stunden behoben wurden. Konkrete Ursachen nannte der iPhone-Hersteller allerdings nicht, weshalb die Probleme mit dem Server letztendlich aufgetreten sind.

(via)

iTunes Store und App Store: Apple bestätigt Ausfälle
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Die Ausfälle halten nach wie vor an. Zumindest was iTunes Match angeht. Man kann nämlich zur Zeit keine Titel hochladen. Bei Schritt 2 geht gar nichts mehr.