Home » Zubehör » iPhone BERLIN BOOMBOX und CKICC*xtra Mini USB Solar-Ladegerät für den Schlüsselbund im Test

iPhone BERLIN BOOMBOX und CKICC*xtra Mini USB Solar-Ladegerät für den Schlüsselbund im Test

Heute haben wir für euch wieder einmal zwei ziemlich interessante Produkte, die unter die Kategorie iPhone Zubehör fallen, näher unter die Lupe genommen. Musik Fans mit dem gewissen Hang zum Retro-Look und etwas Fingerspitzengefühl, sollten einmal einen Blick auf die BERLIN BOOMBOX werfen. Was der Papp-Ghettoblaster so alles zu bieten hat, erfahrt ihr gleich. Als zweites Highlight lest ihr im folgenden Abschnitt mehr über die praktische solare Energiereserve für den Schlüsselbund, die auf den Namen „CKICC*xtra“ hört.

iPhone BERLIN BOOMBOX

Berlin Boombox

Ihr seid noch auf der Suche nach einem absoluten Eyecatcher für den Park? Da können wir euch mit der BERLIN BOOMBOX weiterhelfen. Der Ghettoblaster besteht aus umweltfreundlicher Pappe und überzeugt mit seinem zeitlosen Retro-Design. Getreu dem Motto: „back to the roots“ lässt der BOOMBOX Designer Axel Pfaender den Ghettoblaster wieder aufleben. Bevor ihr die Boombox spazieren tragen könnt, muss das gute Stück zusammengebaut werden. Keine Angst der Papp-Ghettoblaster ist so konzipiert, dass ihr kein Werkzeug, oder Kleber benötigt.

Boom Box 2

In wenigen Minuten ist der Blaster einsatzbereit. Der Sound wird über die passend zu dem Volumen der Box extra angefertigten Mini-Boxen realisiert. Zwei Boxen gilt es zu installieren. Ein weiteres optisches und auch funktionales Highlight ist der Metall-Drehknopf zur Regelung der Lautstärke. Das Gesamtgebilde ist einfach schick und ökologisch auch bedenkenlos. Bei der Pappe handelt es sich um zweilagige 3mm dicke Wellpappe des Typs E.

BOOMBOX Video

Facts

  • Papp-Ghettoblaster
  • Zusätzliche Boxen
  • Bastelspaß und Musik-Genuss mit dem gewissen Optikfaktor
  • Preis:65 Euro
  • Versandgewicht: 1,29 kg
  • Marke: Berlin Boombox (D)
  • Made in: Germany
  • Lieferstatus: Im Zulauf, Lieferzeit 8-12 Werktage

CKICC*xtra: Das Solarkraftwerk für die Hosentasche

Das CKICC*xtra ist kurz gesagt ein Solar-Kraftwerk 2 go für die Hosentasche. Es ist schon ein gutes Gefühl wenn man ruhigen Gewissens das Haus verlassen kann und keine Angst mehr haben muss, dass der iPhone Akku vorzeitig den Geist auf gibt. Das CKICC*xtra kommt mit dem Basismodul, einem Hochleistungs-Puffer-Akku und drei hocheffizienten Clicc-Mini-Solarzellen daher. Diese können, wie der Name es bereits verrät, je nachdem wie viel Strom man benötigt intelligent mittels zusammenklicken verbunden werden. Als Verbindungsstelle kommt ein gewöhnlicher USB Anschluss zum Einsatz, so dass auch das iPhone oder iPad unterwegs nur mit der Kraft der Sonne geladen werden können.
clicc-extra

Mit drei Clicc-Modulen ist der Akku innerhalb von 4 Stunden vollständig geladen. Die Power reicht dann um das iPhone beispielsweise mit Energie für eine Stunde mehr zu versorgen. Das tolle an diesem Modul ist jedoch, dass beliebig viele Cliccs aneinander gereiht werden können, um die Leistung zu erhöhen. Dabei fungieren schon drei Elemente als wichtiger Stromretter, wenn es wirklich mal eng werden sollte und der iPhone Akku zumindest noch ein paar wertvolle Minuten mit Strom versorgt werden muss.

Das CKICC*xtra ist ein umweltfreundlicher Energiespender für das iPhone und iPad, der nicht nur als Strom-Spender fungiert, sondern auch als Taschenlampe genutzt werden kann. Schließlich ist auch eine ultrahelle 3-stufigeLED-Lampe mit an Bord.

CKICC*xtra Video

Facts

  • CKICC*xtra: Besteht aus CliccLite-Basismodul und aus drei hocheffizienten Clicc-Mini-Solarzellen
  • Kann beliebig um weitere Cliccs ergänzt werden
  • Lädt iPhone, iPad, MP3 Player und Co
  • Austauschbarer Lithium-Polymer-Akku (450 mAH Kapazität)
  • ultrahelle 3-stufigeLED-Lampe (bis zu 600 Std. Leuchtdauer)
  • grüne LED-Ladekontrolllampe
  • UV- und witterungsbeständige monokristalline Silizium-Zellen mit kratzfestem Verguss (ca. 22% Effizienz, Leistung: 1 Clicc = 0,17W / 2Clicc = 0,5W / 3 Clicc= 1W)
  • 5V / max. 500mA USB-Ausgang
  • Preis: 49,90 Euro
  • Marke: clicc (D)
  • Made in: Germany
  • Ausstattung: 1 ClickLite Basisgerät, 3 Clicc-Solarzellen (rot, grün, blau), Edelstahlclip, USB A/A-Kabel,
  • Baumwollsäckchen
  • Kompatibel: Mit fast allen USB-Endgeräte
  • Maße: Basis: 5,5 x 4 x 1,5 cm, Clicc 4 x 4 x 0,4 cm

Urteil

Die Berlin BOOMBOX ist nicht nur ein Eyecatcher, sondern bereitet schon Spaß beim Basteln. Der Sound ist ausreichend um nette Musik-Tracks am See laufen zu lassen oder in der City zu einer kurzen Tanzeinlage aufzufordern. Damit euch nicht frühzeitig der Saft aus geht, lohnt es sich die CKICC*xtra Stromstation für die Hosentasche mit dabei zu haben. Produziert wird grüner Strom, der direkt von Mutter Sonne stammt. Als Notstrom-Hilfe ist das CKICC*xtra Gold wert. Vor allem die Tatsache, dass die Clicc-Module stets erweitert werden können, indem die einzelnen Bauteile zusammengeklickt werden ist eine tolle Sache. Wir können beide Geräte nur wärmstens weiterempfehlen.

iPhone BERLIN BOOMBOX und CKICC*xtra Mini USB Solar-Ladegerät für den Schlüsselbund im Test
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Solar Ladegrät Fan

    Hallo, Dieses Solar Ladegerät finde ich besonders interessant. Gerade wenn man Naturaffin ist und gerne Zeltet it es das Solar Teil echt wert. Hat aber auch lang genug gedauert, dass die Industrie von Solaranlagen und Solarkollektoren fürs Eigenheim mal auf diese Idee kommt. Welches Formulierung ich amüsant finde: „Es ist schon ein gutes Gefühl wenn man ruhigen Gewissens das Haus verlassen kann“. Nicht Online sein zu können, ist schon ziemlich tödlich ;)