Home » Sonstiges » Google Domains: Google handelt bald mit Internetadressen

Google Domains: Google handelt bald mit Internetadressen

Medienberichten zufolge wird Google künftig nicht mehr auf entsprechende Seiten verweisen, die Domains verkaufen, sondern selbst in diesen Geschäftszweig mit Google Domains einsteigen. Die Beta ist laut TechCrunch bereits live. Unterstützt werden sollen bis zu 100 Sub-Domains und natürlich auch alle neuen Domain-Endungen. Ziemlich überraschend ist die Tatsache, dass Google bei dem neuen Angebot auch auf eine kostenlose Service-Rufnummer setzt. Der Nutzer wird es dem Suchmaschinen-Riesen jedenfalls danken.

Google Domains

Google Domains

Bisher befindet sich Google Domains noch in der Beta-Phase. Ein baldiger Release ist jedoch denkbar. Nutzer können sich bei diesem Dienst auch kostenlos über einen Privat-Zugang registrieren. Die persönlichen Daten wie der Name und die Adresse sollen dabei über die Whois-Suche nicht aufgespürt werden können. Weitere kostenlose Dienste seien zudem eine E-Mail-Weiterleitung zu Gmail und eine gratis Weiterleitung der Domain. Ihr könnt Google Domains bereits auf dieser Website testen.

Google Domains: Google handelt bald mit Internetadressen
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.