Home » iPhone & iPod » Samsung amüsiert sich Mal wieder über iPhone 5s Nutzer [Galaxy S5 Werbespot]

Samsung amüsiert sich Mal wieder über iPhone 5s Nutzer [Galaxy S5 Werbespot]

Samsung nimmt in dem neusten Galaxy S5 Werbespot mal wieder Apple und genauer gesagt das iPhone 5s auf die Schippe. Im Mittelpunkt steht der vermeintlich schwache iPhone 5s Akku im Vergleich zu der länger durchhaltenden Batterie des Samsung Galaxy S5.

Im Clip sind iPhone Nutzer zu sehen, die förmlich jede verfügbare Steckdose in der Öffentlichkeit beschlagnahmen um ihren Akku zu laden. Sogar auf der Toilette macht ein iPhone Nutzer bei einer Steckdose im Waschbecken-Bereich Halt.

iPhone 5s Akku in der Kritik

Galaxy S5 Werbung

In der Tat ist der iPhone Akku eine empfindliche Achillessehne und sorgt oftmals für Diskussionen.  Nahezu täglich muss das Apple Smartphone geladen werden. Allerdings sind wir iPhone Jünger hier keinesfalls allein. Generell dürften Smartphone-Nutzer ihre Geräte über Nacht an das Stromnetz hängen um morgens mit 100 Prozent Akku in den Tag starten zu können.

iPhone Nutzer haben in dem aktuellen Samsung Werbeclip nichts zu lachen. Sie wirken isoliert, traurig und vor allem hilfsbedürftig. Ein kräftiger Seitenhieb gegen das Apple iPhone samt Anhänger. Ohne noch viel vorweg zu nehmen, wünschen wir nun mit einem Augenzwinkern gute Unterhaltung bei dem folgenden Videoclip.

Samsung amüsiert sich Mal wieder über iPhone 5s Nutzer [Galaxy S5 Werbespot]
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


19 Kommentare

  1. Peinlich . Für Samsung.

  2. Das ist so peinlich .. Hat Samsung keine besseren Werbeclips parat ..?!

  3. Hardcore *facepalm*

  4. Ich liebe Apple sehr aber der Clip amüsiert mich und ist zudem auch noch verdammt wahrheitsgemäß xD
    Das erste Mal das ich das so unterstreichen kann und muss.

  5. Ist doch sehr wiedersprüchlich
    Als gäbe es in Flugzeugen keinen Strom

  6. moinsen
    schon witzig bin vom s3 aufs 5c umgestiegen weil ich den kram mit dem fingersensor nicht brauche,
    jeder hat sich ein gewisses nutzungsverhalten angewöhnt im laufe der zeit, komisch das das s3 nicht so lange durch hielt, ich nutze es für die navigation im lkw, habe das display aus und höre wenn wichtige ansagen kommen den kram übers bluetooth headset, das gleiche habe ich beim s3 auch gemacht ob mit eingeschaltetem display oder ohne der akku bei s3 war um längen schneller leer.
    ich kenne viele iphone nutzer die obwohl sie es nicht benötigen mit eingeschalteten ortungsdiensten sprich gps rumlaufen oder auch zu hause wo man den quatsch nicht braucht, w lan ist dann auch noch meistens an und die akkuanzeige in % muß auch nicht sein, einfach mal die progs im hintergrund beenden und siehe da, es läuft und läuft.

  7. Was soll daran peinlich sein? So dumme Kommentare.

  8. @no,

    Schau es dir an, wenn das nicht peinlich ist was dann? Zumal Samsung auf die Art wohl kaum Apple Kunden gewinnt. Die kapieren es einfach nicht.

  9. Jetzt entspannt euch halt alle mal.
    Ich finds auch recht unterhaltsam und vergleichende Werbung ist schon seit jeher ein probates Mittel, um die jeweiligen Differenzen aufzuzeigen.
    Als user profitieren wir doch von solchen Neckereien…
    Ferner kann ich nicht zu oft betonen, dass Apple genau dasselbe u.A. mit IBM gemacht hat, also nicht künstlich aufregen und immer schön locker bleiben ;-)

  10. Der Spot ist Super!
    Samsung denkt mit und macht gleich Werbung für Apple!!
    So spart Apple dich die kosten!
    Anscheint kann man mit einem Samsung nichts machen oder warum hält der Akku solange!
    Alle meine Kollegen, die ein Samsung haben müssen es auch ständig Laden, genau wie ich nur der Unterschied ist, sie wollte ein billiges Handy!

  11. Ziemlich einfallslos.
    Mit 6,5h (sehr schlechtes Netz) und 10,5h (gut bis mittlere Netzqualität) reine Benutzungszeit + Standby Zeit hält mein iPhone 5S Akku eigentlich ganz gut.

  12. Lieber einmal mehr laden als so einen Samsung Plastikbomber zu haben.

  13. Das einzig peinliche an diesem Beitrag ist die Bezeichnung ,,wir Apple Jünger ,, würg also ich bin kein Jünger von irgendeiner Marke .

  14. Danke Samsung für die Übernahme der Werbekosten, somit kann es Appel für gute Produkte investieren :-)

  15. Das das iPhone nicht den besten Akku hat mag schon sein, aber immerhin gibt es mobile Ladeakkus, mit denen ich unterwegs mein iPhone laden kann. Bis zu 5 volle Ladungen. Diese Akkus gibts teilweise sogar zum anstecken! Außerdem finde ich es gruselig, das alle mit leerem Akku zum Flughafen fahren….

  16. Super Spot.

    Ich darf hier an den Akku Vergleichstest auf apfelneed erinnern u.a S4 und S5 sind dort Top,
    die spielen in einer anderen Liga.

    Der Powersaving Modus ist auch cool.

    Trotzdem momentan kein Samsung Smartphone.

  17. So ein SCHWACHSINN! Das ist absolut nicht wahrheitsgemäß und absolut falsch dargestellt. Tatsache ist, dass bei Samsung der Akku wechselbar ist, weil er einfach oft kaputt geht! Dies ist keine Annahme, ich hab mehrere Kollegen mit neueren Samsung Smartphones, ALLEN ist mind. 1 Akku kaputt gegangen, teilweise bis zu 3 mal in einem Jahr. Und bei denen ist das Handy WESENTLICH HÄUFIGER aus, weil der Akku leer ist, als bei meinem iPhone. Oder das Betriebssystem spinnt, oder Apps funktionieren nicht nach updates, oder updates sind nicht möglich, oder das Handy stürtzt dann sogar ab, usw…

    Wie gesagt, ich denk mir das nicht aus, das beruht auf Beobachtungen!

  18. Geri Weißenböck

    Alter Falter!!! Leute, kann man mir mal hier verraten, wieso es Leite gibt die denken Samsung ist was sooo besonderes, wenn man schon in der Werbung immer sieht dass sie nur andere Firmen schlecht machen während Apple sich freu erfundene Spots überlegt?

  19. Da ich öfters fliege, stimmt der Spot leider. Allerdings gilt das auch für HTC und Samsung.
    Nur, was mich ankotzt, dass mein Iphone auch im A380 anmosert weil es nicht von deren USB-Buchsen geladen werden will. Nur in den 1. Klassen sind meist 115V Steckdosen vorhanden um das Iphone mit dem Adapter zu laden. Sogar im Hotel hat es mich letztens angemosert, trotz Iphone-Ladegerät, das es nicht kompartibel ist bei höherer Prozentzahl.
    Und wie ich schonmal berichtete, wenn ich Navigon im Auto laufen lasse, frisst es mehr wie es läd. Komisch das es beim Iphone 4 funktioniert??? Ich versteh nicht ganz was da Apple treibt.
    Aber zur Akkulaufzeit, Schalters die sinnlosen Werbefeatures ab und es hält wieder normal lang.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*