Home » Tipps & Tricks » So gebt ihr eine kostenpflichtige App zurück und erhaltet euer Geld wieder

So gebt ihr eine kostenpflichtige App zurück und erhaltet euer Geld wieder

In Anlehnung an den gestrigen Artikel zum Thema App Bewertungen, wollen wir euch heute noch einmal zeigen, wie ihr eine kostenpflichtige App bei Apple zurück geben könnt und auch das Geld wieder bekommt. Apple stellt seit geraumer Zeit eine Sonderseite bereit wo Nutzer, die beispielsweise mit einer gekauften App unzufrieden sind, diese wieder zurück geben können.
App Rückgabe

App umtauschen und Geld zurück: So gehts

Bevor die Sonderseite eingerichtet wurde, war es relative umständlich Apps, die nicht den Vorstellungen des Nutzers entsprachen, wieder zurück zu geben beziehungsweise primär das Geld zurück zu bekommen. Während Windows-Phone,- und Android Nutzer hier beispielsweise vor dem endgültigen Kauf die Apps testen können, hielt Apple eine derartige Funktion bislang für überflüssig. Auf Drängen der Nutzer und auch der Politik, wurde ein Rückgaberecht von gekauften Apps innerhalb von 90 Tagen eingeräumt. Wer beispielsweise blind den App Store Rezensionen vertraut hat und der App Download nicht den eigentlichen Vorstellungen entspricht, der kann die gekaufte App wieder zurück geben. Dazu braucht ihr lediglich die Seite reportaproblem.apple.com öffnen und euch mit der Apple ID und dem Passwort zunächst einloggen. Im nächsten Fenster stehen dann, neben der App Liste, verschiedene Optionen, wie etwa „Ich habe diesen Kauf nicht autorisiert“ oder „Artikel lässt sich öffnen, funktioniert jedoch nicht wie erwartet“
zur Auswahl.

App zurück

Ihr könnt nun einen dieser Punkte wählen und das Problem noch einmal gesondert in einem Textfeld beschreiben. Der letzte Punkt „Problem wird hier nicht aufgeführt“ kann nicht von einer Maschine gelesen werden kann. Hier schauen Apple Mitarbeiter noch einmal drüber, so dass der Rückgabe-Prozess unter Umständen etwas länger dauert. Die automatisierte Lösung für den App Umtausch dürfte ganz im Interesse der Nutzer sein. leider wissen bisher die wenigstens darüber Bescheid, dass so eine Lösung existiert. Im Schnitt dauert es fünf bis sieben Geschäftstage bis das Geld für die App zurückerstattet wird. Ihr könnt die ganze Sache stets mit verfolgen. So befindet sich neben der im Umtausch befindlichen App entweder der Zusatz „Ausstehend“ oder „Rückerstattet“.

So gebt ihr eine kostenpflichtige App zurück und erhaltet euer Geld wieder
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Sehr hilfreicher Tipp! Vielen Dank :)

  2. Na toll, diesen Beitrag hätte ich vor Jahren gebrauchen können (:

    p.s. vermisse Euer altes Design :*

  3. Was gefällt dir an dem neuen nicht Apple_User :)?

  4. Hm…klappt bei mir nicht. Habe ein Spiel für den Mac gekauft mit dem ich nicht zufrieden bin. Gebe ich als Grund an „Artikel lässt sich öffnen, funktioniert jedoch nicht wie erwartet“ werde ich an die Support Seite des Herstellers weiter verwießen.
    Gebe ich „Ich habe diesen Kauf nicht autorisiert“ als Grund an, bekomme ich die Meldung, daß diese App nicht erstattet werden kann :(

  5. Michael Kammler

    @Chris hier musst du wie bereits selbst festgestellt leider den Umweg über den Support wählen. Es wird dir sicher zeitnah geholfen. Grüße Micha

  6. Sehr guter Tipp!
    Hätt ich damals schon gebraucht.
    Aber supi!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*