Home » Apple Watch » NBA Star Kobe Bryant spricht im Interview über Jony Ive und die Apple iWatch

NBA Star Kobe Bryant spricht im Interview über Jony Ive und die Apple iWatch

Im Mai wurde NBA Star Kobe Bryant auf dem Apple Campus gesichtet. Es dauerte nicht lang bis die ersten Spekulationen über den recht kuriosen Besuch entflammten. Da Apple ja laut Gerüchteküche an einer iWatch arbeitet und dieses Gerät wohl auch in diesem Jahr noch präsentieren wird, lag es nahe, dass der Sportler etwas mit dem Projekt zu tun haben könnte.

iWatch

In einem aktuellen Bloomberg Interview äußerte sich Kobe Bryant zu dem Treffen mit Apples Senior Vice President of Design Jonathan Ive. Auch die iWatch wird in diesem Interview thematisiert. Schließlich soll Apple unter anderem auch auf spezielle Sensoren setzen, die Gesundheitsdaten des Trägers aufzeichnen. Die Werte können wiederum auf der Gesundheitsplattform Healthbook gespeichert und auch ausgewertet werden. Letzten Gerüchten zufolge hat Apple eine Auswahl von Profisportlern mit iWatches ausgestattet um diese entsprechend testen zu können. Wir empfehlen euch nun den Blick auf folgenden Videoclip.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. bin schlauer als du denkst bobby

  2. Ah, hier wird wieder zensiert. Der Lügenbericht von damals ist immerhin noch verlinkt.

  3. Zensiert? Welcher Lügenbericht? Kobe bestätigte es und auf den Bildern ist er ganz klar zu erkennen.