Home » Mac » MacBook-Air-Firmware Update: Nutzer berichten von diversen Fehlern

MacBook-Air-Firmware Update: Nutzer berichten von diversen Fehlern

Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Update der Firmware für das MacBook Air aus Mitte 2011 sorgt anscheinend für große Probleme. Nutzer berichten davon, dass sich diese Aktualisierung nicht installieren lässt. Des Weiteren werden Stimmen laut, wonach das MacBook Air nach dem Update nicht mehr genutzt werden kann, da das System stehen bleibt.

Mit dem EFI-Firmware Update 2.9 wollte Apple eigentlich dafür sorgen, dass Besitzer vom MacBook Air aus Mitte 2011 schneller verwenden können, wenn das Gerät aus dem Schlafmodus gestartet wird. Doch die Aktualisierung sorgt ganz im Gegenteil für neue Probleme. Bereits beim eigentlichen Installieren vom EFI-Firmware Update 2.9 kann es zu Schwierigkeiten kommen. So wurde bei meinem MacBook Air beispielsweise das Update nach der Installation noch immer im Mac App Store als nicht installiert angezeigt. Woran dies liegt, ist nicht bekannt. Der Fehler liegt hier wohl bei Apple.

Zahlreiche Nutzer berichten in Apples Support Foren des Weiteren davon, dass das MacBook Air nach dem Aufspielen vom Update nicht mehr startet. Findet der erste Reboot nach der Aktualisierung statt, so kann der Startbildschirm gar nicht bedient werden. Oftmals ist es auch der Fall, dass der Bildschirm komplett schwarz bleibt und noch nicht einmal das Anmeldeprozedere abgeschlossen werden kann.

MacBook Air 2013

Die Lösung für das Problem

Wenn auch Ihr von den Problemen betroffen seid, die mit dem EFI-Firmware Update 2.9 zusammenhängen, dann solltet Ihr einen SMC Reset bei eurem MacBook Air durchführen. Infos hierzu findet Ihr hier. Treten dieselben Schwierigkeiten mit dem MacBook Air auch nach dem Reset auf, so solltet Ihr auch an den Support von Apple wenden.

MacBook-Air-Firmware Update: Nutzer berichten von diversen Fehlern
4.26 (85.26%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*