Home » Apple » Welcome to the family: Apple begrüßt Beats Electronics

Welcome to the family: Apple begrüßt Beats Electronics

Auf apple.com richtete der iPhone-Hersteller nun eine Sonderseite zu Beats Electronics ein und begrüßt die Firma offiziell. Diese Neuerungen auf der Apple-Webseite stellt die erste offizielle Meldung zur Übernahme dar, nachdem eine Pressemitteilung zum Kauf veröffentlicht wurde.

Im Text auf der Microsite auf der Homepage schreibt Apple unter anderem, dass Musik stets einen wichtigen Teil im Herzen der Firma eingenommen habe. Das hinzugewonnene Know-how in Form von Beats Electronics begrüßen die Kalifornier hierbei ebenso. Auf der deutschen Webseite von Apple ist diese Microsite zum Zeitpunkt der Beitragserstellung noch nicht einsehbar.

beats

Welcome to the family: Apple begrüßt Beats Electronics
4.3 (86%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Hello and Goodbey. Hallo Beats und tschüss 200 Arbeitnehmer.

    Es ist nicht negativ gemeint. So ist der normale Weg bei einer Übernahme.

  2. Nein, der böse Weg einer Übernahme. Es geht auch anders!

  3. Die Dinger haben einen brutal schlechten Klang, was wollen die mit dem Schrott?

  4. Es geht nicht um die Hardware, sonder Image und Music Stream.

  5. Ich würde mal glatt behaupten dass höchstens 20 % aller Leute die den Klang von Beats-Kopfhörern kritisieren, auch wirklich mal einen solchen getestet haben, geschweige denn auch wirklich besitzt haben. Sie stützen ihre dümmliche Aussage auf Aussagen ähnlich intelligenter Menschen die ebenfalls noch nie ein Beats-Kopfhörer hatten.
    Nein, Beats stellt definitiv nicht die besten Kopfhörer her, aber Schrott ist es keinesfalls.

  6. Ich hab se getestet und finde die dennoch scheiße. Der Sound im Vergleich zum Preis ist schlecht. Für das Geld bekommt man wesentlich bessere Sachen.

  7. Dr. Dre ist ein Rapper und seine Kopf -und Ohrhörer sind speziell auf Rapmusik abgestimmt und klingen wenn man Rap und HipHop mit Beats Kopfhörern anhört richtig geil

  8. So ein Schwachsinn. Auf Rapmusik abgestimmt,sowas bescheuertes.

    Beats sind für den Preis einfach absolut beschissene Teile und es gibt egal für welche Musikrichtung weitaus besseres auch Günstiger bzw zum gleichen Preis.

  9. @Alessandro..

    der überteuerte Müll passt doch zu Apple wie die Faust aufs Auge.
    Beides sind überteuerte Durchschnitts-Technik die nur von Marken fixierten, unterdurchschnittlich intelligenten, Konsumenten gekauft werden.

  10. Weiß nicht wie ichs anders sagen soll. Du bist ein Vollidiot..

    Zu Apples System gibt es keine Alternative außer Android bzw bei Mac eben Windows.

    Bei Beats gibt es mehr als genug. Grundlegend verschieden.

    Zudem bist du der dümmste wo rum läuft wenn du ernsthaft denkst dass alle Apple User Markenfixiert oder sonstigen Bullshit sind.

    Du bist sowas wie in der Autoszene ein Typischer BMW Fahrer…ganzen Tag dünnschiss von sich geben ohne Argumente bringen zu können.

  11. @Alessandro

    Ich verneige mich vor deinem Kommentar. Deine Reaktion passt genau in dieses Bild, sich einfach vor der Wahrheit zu verbergen.

  12. Ich kann im Gegensatz zu dir jedenfalls Argumente vorbringen. Da scheitert es bei solchen wie dir aber schon lang.

    Wenn es auf mich zutreffen würde und ich so wie du behauptest Markenbezogen wäre würde ich auch nicht Opel fahren sondern die ach so tollen anderen ,,Premium,, Marken.

    Wo hier ansatzweise etwas mit Wahrheit verbergen steckt…naja mehr verkneif ich mir ab hier.