Home » Apple » Apple-Auto: Entwicklerteam besteht aus Mitarbeitern von GM, Tesla und Ford

Apple-Auto: Entwicklerteam besteht aus Mitarbeitern von GM, Tesla und Ford

Berichten zufolge soll Apple an einem Elektroauto arbeiten und kleinere Indizien haben diese Gerüchte immer wieder befeuert. Jetzt wurde ein Bericht veröffentlicht, der nahelegt, dass Apple sich für dieses Vorhaben durchaus Kompetenz ins Boot geholt hat.

Der Bericht stammt von 9to5mac und zählt auf, welche Persönlichkeiten aus der Branche nun bei Apple an einem Elektroauto arbeiten sollen. Dabei hat Apple anscheinend Mitarbeiter von General Motors, Tesla und Ford abgeworben, die direkt aus der Automobilbranche kommen. Doch auch aus anderen Bereichen gibt es Mitarbeiter.

So kommt von Tesla beispielsweise David Nelson, der als Mechaniker-Meister bei Tesla gearbeitet hat. Außerdem arbeitet John Ireland jetzt für Apple, der bei Tesla als Antriebstester beschäftigt war. Seit September ist Lauren Ciminera bei Apple beschäftigt, die sich vormals bei Tesla um das Abwerben neuer Talente bemüht hatte.

Von Ford kommen beispielsweise David Perner und Jim Cuseo, wobei letzterer schon seit 2010 bei Apple ist und seither das Design für den iMac übernahm. Ein weiterer früherer Auto-Designer, Fernando Cunha, hat seit 2001 für General Motors Autos entworfen und ist jetzt ebenfalls bei Apple. Daneben gibt es noch einige weitere Mitarbeiter aus verschiedenen, themenrelevanten Unternehmen, die bei 9to5mac aufgezählt sind.

Apple-Auto: Entwicklerteam besteht aus Mitarbeitern von GM, Tesla und Ford
3.71 (74.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Schwachsinn hoch zehn, die bauen nie und nimmer so ein Auto.
    Die wollen es verstehen und vernetzen und sonstiges, aber deshalb bauen sie doch kein Auto.

  2. Schwachsinn hoch zehn, die bauen nie und nimmer so ein Auto.
    Die wollen es verstehen und vernetzen und sonstiges, aber deshalb bauen sie doch kein Auto.