Home » Apple Watch » Tim Cook trägt die Apple Watch unter der Dusche

Tim Cook trägt die Apple Watch unter der Dusche

Der Apple-Chef Tim Cook erklärte in einer Rede vor Mitarbeitern eines Retail-Stores, dass er die Apple Watch zum Duschen nicht abnimmt. Dies deutet darauf hin, dass die Apple-Smartwatch wohl wasserdicht sein könnte. Bis dato äußerte sich Apple noch nicht öffentlich zur Wasserdichtigkeit der Apple Watch.

WatchKit

Im Rahmen seines Europa-Trips besuchte Tim Cook auch in den Apple Retail Store am Ku’damm in Berlin. Hier sagte er vor den Mitarbeitern, dass er die Apple Watch sehr oft tragen würde. Dies gilt ebenso für das Duschen. Vor diesen Aussagen von Tim Cook rechnete man damit, dass die Apple Watch lediglich wassergeschützt sei. Von einer wasserdichten Eigenschaft war bis dato jedoch keine Rede. Allerdings könnte es durchaus der Fall sein, dass Apple die Empfehlung ausgibt, die Smartwatch besser nicht unter Wasser beim Schwimmen und Baden zu nutzen. Genaueres ist hierzu wohl erst im April zu erwarten, wenn die Apple Watch endlich zum Kauf bereitstehen wird.

Tim Cook lädt die Apple Watch jede Nacht

Zur Akkulaufzeit hieß es zudem bisher, dass die Apple Watch einen Tag bei voller Ladung durchhalten soll. Cook bestätigt diese Angabe und erklärte gegenüber den Mitarbeitern, dass er die Apple Watch nur jede Nacht auflädt. Gerüchten zufolge sollte die Apple Watch bei einer starken Verwendung sogar nur für vier bis fünf Stunden Energie zur Verfügung stellen.

(via)

Tim Cook trägt die Apple Watch unter der Dusche
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*