Home » Sonstiges » Google bietet gratis Musik-Streaming-Dienst an

Google bietet gratis Musik-Streaming-Dienst an

Nachdem Apple nun den baldigen Start vom Musik-Streaming-Service Apple Music ankündigte, reagiert Google und bietet in den USA ab sofort eine werbefinanzierte Version gratis an. Der schwedische Anbieter Spotify hat ebenso eine solche Option im Programm. Diese unterscheidet sich allerdings recht stark vom kostenlosen Google Play Music.

Google Play Music

Anstatt den Zugriff auf das Streaming auf alle Titel aus der gesamten Bibliothek wie bei Spotify anzubieten, können User von Google Play Music in der werbefinanzierten Version lediglich auf in Radiostreams zugreifen, die anhand verschiedener Genres und Bereiche zur Verfügung stehen und nicht einzelne Tracks auswählen.

Wie Google ankündigt, steht die kostenfreie Version vom Musik-Streaming-Dienst ab sofort im Web für US-Verbraucher zur Verfügung und wird zeitnah auch in der App für Android und iOS bereitstehen. Ob und wann dieses Angebot in Deutschland platziert wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Markt der Musik-Streaming-Services wird derzeit vor allem durch Spotify mit 75 Millionen Usern und 20 Millionen Bezahlaccounts bestimmt. Außerdem hat der französische Service Deezer mit 16 Millionen Nutzern ebenso sehr viele Kunden. Fraglich bleibt, ob Apple Music den Markt stark beeinflussen wird, was viele Analysten vermuten. Am 30. Juni 2015 startet Apple Music mit einem 3-monatigen Testzeitraum. Danach kostet der Service 9,99 Euro pro Monat in der Einzellizenz und 14,99 Euro für Familien.

Google bietet gratis Musik-Streaming-Dienst an
3.57 (71.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*