Home » Software » Apple veröffentlicht zweite Beta von watchOS 2, OS X El Capitan und iOS 9 für Entwickler

Apple veröffentlicht zweite Beta von watchOS 2, OS X El Capitan und iOS 9 für Entwickler

Wer die auf der WWDC vorgestellten Beta-Versionen nutzt, kann die Softwareaktualisierung starten (oder sollte noch damit warten), denn Apple für seine drei Betriebssysteme die zweite Beta-Version veröffentlicht. Die erste wurde jeweils am Montag der WWDC nach der Eröffnungskeynote veröffentlicht.

Es gibt Updates im Hause Apple, allerdings (zunächst) nur für die Entwickler unter uns, die die Beta-Versionen der neuen Generationen von Apple-Betriebssystemen einsetzen. Konkret betrifft das watchOS 2.0 für die Apple Watch, iOS 9 für iPhone, iPad und iPod touch sowie OS X 10.11 El Capitan für den Mac.

Die Updates sind jeweils über die üblichen Stellen zu beziehen, will heißen: Standardmäßig im Entwickler-Bereich bei Apple, wer die Vorabversionen schon installiert hat, findet die Updates als OTA-Update auf iOS-Device (dasselbe trifft auf watchOS 2 zu) bzw. in der Softwareaktualisierung des Mac App Stores.

iOS 9 Beta 2 hat die Build-Nummer 13A4280e und behebt laut Seed-Notes vor allem viele Fehler. Des Weiteren wurde die Verbindung mit AirPlay verbessert, das Ändern des Passworts in der Familienabteilung von iCloud funktioniert nun, das Wiederherstellen eines Backups von iOS-9-Geräten geht schneller vonstatten, Mail stürzt beim Versuch eine Nachricht zu drucken nicht mehr ab und Tastaturen aus dem App Store sollten nun auch für Suchergebnisse nutzbar sein. Dennoch gibt es eine Reihe von Funktionen, die noch nicht wie gewünscht funktionieren – für den täglichen Einsatz ist also auch diese Beta noch nicht geeignet.

OS X 10.11 El Capitan Beta 2 trägt die Build-Nummer 15A204h und kommt zusammen mit OS X Server 5.0 Beta 2, falls man das ebenfalls testen möchte. Was sich in dem Update alles versteckt, ist bislang unbekannt, aber man darf von Fehlerbehebungen und kleineren Änderungen ausgehen.

Zusammen mit iOS 9, watchOS 2 und OS X 10.11 hat Apple auch die zweite Beta-Version von Xcode 7 veröffentlicht, die ebenfalls Fehlerbehebungen mit sich bringt und zudem die APIs auf den aktuellsten Stand der neuen Beta-Versionen bringt.

Wer Beta-Versionen einsetzt, kann Glück haben, dass der Download halbwegs schnell vonstatten geht. Wir haben dieses Glück – wie immer – nicht und empfehlen deshalb, mit der Installation noch zu warten, bis der erste Ansturm vorüber ist.

Öffentliche Beta-Versionen von iOS 9 und OS X 10.11 sind für den Juli angekündigt.

Apple veröffentlicht zweite Beta von watchOS 2, OS X El Capitan und iOS 9 für Entwickler
3.5 (70%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*