Home » Mac » Ozaki enthüllt USB-Hub für Anschlüsse auf der Front vom iMac

Ozaki enthüllt USB-Hub für Anschlüsse auf der Front vom iMac

Ihr sucht nach einer möglichst komfortablen Möglichkeit, um USB-Anschlüsse an der Vorderseite von Apples All-in-One-Computer iMac nutzen zu können? Womöglich ist das neueste Accessoire des Herstellers Ozaki für euch von Interesse. Diese Marke präsentierte nämlich nun einen speziellen USB-Hub für Apples iMac.

Ozaki Huback

Der USB-Hub Ozaki Huback wird über den klassischen USB-Anschluss auf der Rückseite vom Apple iMac eingesteckt. Somit stehen dann insgesamt vier USB 3.0 Anschlüsse zur Nutzung zur Verfügung, die bequem von vorne bedient werden können. Wie der Hersteller angibt, können Nutzer über den Ozaki Huback USB-Hub das iPhone sowie viele weitere iOS-Geräte aufladen sowie synchronisieren. Wie es mit dem Anschluss von weiterer Peripherie aussieht, ist nicht klar.

In Deutschland sowie in Österreich ist das Ozaki Huback USB Hub ab sofort zum Preis von 50 Euro erhältlich. Aufgrund der Bauform eignet sich dieses iMac-Accessoire nur für die schmalen Desktop-Computer, die Apple seit Ende 2012 in Serie fertigt und die letzten dickeren iMacs ablöste.

Ozaki enthüllt USB-Hub für Anschlüsse auf der Front vom iMac
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*