Home » iOS » iOS 9 bietet PDF-Speicherfunktion für Bildschirminhalte

iOS 9 bietet PDF-Speicherfunktion für Bildschirminhalte

In iOS 9 könnt ihr Bildschirminhalte bequem per PDF sichern. Damit findet diese seit Jahren bereits in OS X etablierte Funktion endlich ihren Weg zu den mobilen iOS-Geräten.

iOS 9

Laut einem Bericht des Blogs Six Colors unterstützen demnach zahlreiche Apps in iOS 9 eine solche Möglichkeit, um Inhalte des Bildschirms Komfortabel als PDF abspeichern zu können. Hierzu müsst ihr in einer App auf einen Button tippen, der einen nach oben gerichteten Pfeil zeigt. Dann öffnet sich neben einer Sharing-Möglichkeit via E-Mail die Option zum Speichern vom Bildschirminhalt als PDF.

Apple selbst implementiert diese Funktion zum Beispiel im hauseigenen Browser Safari sowie in der Notiz-App. Entwickler von Drittanbieter-Apps können diese Option ebenfalls integrieren, wobei noch unklar ist, ob damit alle Inhalte gespeichert werden können, da der entsprechende Menüpunkt oftmals nicht zur Auswahl bereitsteht, sondern nur in Web-Clients der jeweiligen Apps. Bis zum Release von iOS 9 könnte sich in diesem Zusammenhang jedoch noch einiges tun.

Eine solche PDF-Datei einer Webseite, die in Apples Safari geöffnet wurde, bietet zum Beispiel den Vorteil, dass der Textinhalt nach einem bestimmten Stichwort durchsucht werden kann. Bei einem klassischen Screenshot ist dies sonst nicht der Fall.

iOS 9 bietet PDF-Speicherfunktion für Bildschirminhalte
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*