Home » iPhone & iPod » Apple und Samsung zusammen für ein Drittel aller Smartphones verantwortlich

Apple und Samsung zusammen für ein Drittel aller Smartphones verantwortlich

Apple und Samsung dominieren den weltweiten Smartphone-Markt. Zusammen kamen die beiden Hersteller auf einen Marktanteil von 35,8% im zweiten Quartal 2015, wie neue Zahlen von IDC zeigen. Im jährlichen Vergleich sind dabei Apple, Huawei und Xiaomi die größten Gewinner.

Die Marktforscher von IDC haben neue Zahlen veröffentlicht, die sich mit Verkaufszahlen von Smartphones weltweit beschäftigen. Daraus kann man entnehmen, dass Samsung und Apple zusammen mehr als ein Drittel des Marktes für sich einnehmen. Samsung hatte im zweiten Quartal 2015 einen Marktanteil von 21,7%, Apple 14,1%. Auf Platz 3 folgt Huawei, Platz 4 geht an Xiaomi und Platz 5 an Lenovo.

Im Vergleich zum zweiten Quartal 2014 musste Samsung allerdings ein paar Federn lassen, der Marktanteil ist um 2,3% kleiner geworden. Apple hingegen konnte 34,9% mehr verkaufen. Der größte prozentuale Gewinner ist aber Huawei mit +48,1%. Ebenfalls erwähnenswert ist Xiaomi mit einem Plus von 29,4%.

Insgesamt ist der Markt gewachsen. Im zweiten Quartal 2015 wurden insgesamt laut IDC 337,2 Millionen Smartphones verkauft. Im Vorjahr waren das noch 302,1 Millionen, was einem Plus von 11,6% entspricht. Hersteller, die nicht in der Top 5 aufgelistet sind, tauchen als „Sonstige“ auf mit 152,5 Millionen verkauften Smartphones, was 45,2% Marktanteil entspricht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy