Home » Mac » MacBook Air ist der Bestseller im Bereich der Ultrabooks

MacBook Air ist der Bestseller im Bereich der Ultrabooks

Wie die Marktforscher von ABI Research berichten, stellt das MacBook Air das beliebteste Ultrabook der Verbraucher dar. Zu dieser Rubrik zählte das Marktforschungsunternehmen ebenso Convertibles, also Laptops mit abnehmbaren Displays, die dann als klassisches Tablet genutzt werden können.

MacBook Air 2014

Wie aus der aktuellen Studie der Marktforscher von ABI Research hervorgeht, belegt Apple mit dem populären MacBook Air den ersten Platz im Ranking der meistverkauften Ultrabooks. Nach Apple werden die Hersteller Lenovo und Dell gelistet. Leider verzichten die Marktforscher auf genaue Zahlen, sodass nur geschätzt werden kann, wie weit die Konkurrenz jeweils auseinander liegt. ABI Research veröffentlichte lediglich die gesamte Anzahl der im Markt verkauften Geräte. Diese wird mit insgesamt 7,2 Millionen Einheiten beziffert.

Gefährlich könnte vor allem Google für Apple werden. Die mit dem Chrome OS Betriebssystem ausgestatteten Chromebooks, die von vielen verschiedenen Herstellern produziert werden, verkaufen sich nämlich aufgrund der niedrigeren Preise sehr gut. Da Google hier zudem das Bildungssegment angreift, ist damit zu rechnen, dass die Verkaufszahlen der Chromebooks in den kommenden Monaten weiter steigen werden.

Insgesamt rechnen die Experten der Marktforschungsfirma damit, dass der Bereich der Ultrabooks in Zukunft weiter wächst und immer mehr Geräte verkauft werden. Im Vergleich zu klassischen Laptops, die deutlich dicker und damit mobil bei Weitem nicht so praktisch einzusetzen sind, steigen die Verkaufszahlen nämlich weiter an. Dies bestätigt das Schrumpfen im Markt der klassischen Laptops um satte 7 Prozent.

MacBook Air ist der Bestseller im Bereich der Ultrabooks
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*