Home » iPhone & iPod » Modefotograf nutzt das iPhone 6s Plus für 12 MP Aufnahmen und 4K Videos

Modefotograf nutzt das iPhone 6s Plus für 12 MP Aufnahmen und 4K Videos

Apples neuestes Smartphone iPhone 6s Plus ist noch nicht offiziell erhältlich. Dennoch stattete der Hersteller im Vorfeld vom Marktstart einen Modefotografen vom Magazin Vogue aus, der das iPhone 6s Plus für Aufnahmen der Modeschauen zur New York Fashion Week nutzte. Diese 12 MP-Fotos und 4K-Filme nutzt Apple bereits in einer neuen Promo-Kampagne, die die Leistungsfähigkeit der im Smartphone verbauten Kamera unter Beweis stellen soll.

iPhone 6s Plus

Der Fotograf Kevin Lu, der für die Aufnahmen verantwortlich ist, die ihr euch hier auf dieser Seite der Vogue anschauen könnt, ist vollends mit der Kamera vom iPhone 6s Plus zufrieden. Vor allem die hohe Geschwindigkeit lobt der Modefotograf. „Ich kann mehr Aufnahmen als notwendig erstellen – somit verpasse ich nichts“, so Lu in einem Interview.

Neben der Leistungsfähigkeit der Kamera vom iPhone 6s Plus im Bereich der Fotoerstellung hebt Lu des Weiteren die Videofunktion hervor. Seiner Meinung nach stellen die 4K-Videos genau die richtige Neuerung bei den iPhones dar, da man so „eine Menge Details” erkennen kann.

Es ist zudem nicht das erste Mal, dass Apple ein iPhone vor dem offiziellen Marktstart einem Fotografen einer Mode-Kampagne überlässt. Bereits beim iPhone 5s war dies im September 2013 der Fall. Damals wurde das iPhone für eine Kampagne des britischen Labels Burberry verwendet.

Modefotograf nutzt das iPhone 6s Plus für 12 MP Aufnahmen und 4K Videos
3.82 (76.47%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Was soll er auch anderes sagen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*