Home » Apple » Apple wird jedem Mitarbeiter Aktien geben

Apple wird jedem Mitarbeiter Aktien geben

Apple-Chef Tim Cook hat in einer E-Mail an alle Mitarbeiter angekündigt, dass das Unternehmen künftig Mitarbeiter via Aktien-Optionen an die Firma binden will. Diese Optionen gibt es nicht nur wie üblich für Abteilungsleiter, sondern für alle, die bislang leer ausgingen.

In einer E-Mail, die 9to5mac vorliegt, hat Apple-Chef Tim Cook angekündigt, dass alle Mitarbeiter Aktienoptionen bekommen werden. Damit will das Unternehmen alle Mitarbeiter dazu motivieren, an Bord zu bleiben, auch jene, die bislang keine Aktien bekommen haben, beispielsweise aus dem Einzelhandel oder bei Apple Care.

Was bisher schon für Mitarbeiter des Unternehmens möglich war, war das Kaufen von Aktien zu einem vergünstigtem Kurs. Das allerdings war optional und erforderte das Tätigwerden des Mitarbeiters. Bei den Aktienoptionen erhalten die Mitarbeiter ihre Aktien automatisch, falls bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Diese dürften sich darauf belaufen, dass der Mitarbeiter zu einem bestimmten Stichtag noch Angestellter des Unternehmens ist.

Wie ein Apple-Mitarbeiter 9to5mac mitgeteilt hat, hat Apple bereits begonnen, die Optionen für die Mitarbeiter zu benennen. Der Wert der Aktien, die die Mitarbeiter bekommen können, liegt dabei bei 1.000 bis 2.000 Dollar. Was das am Ende der Laufzeit wert ist, wenn die Optionen eingelöst werden können, hängt vom Aktienkurs von Apple ab.

Apple wird jedem Mitarbeiter Aktien geben
3.92 (78.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*