Home » App Store & Applikationen » Spotify erstmals auf dem 1. Platz der umsatzstärksten Apps im App Store

Spotify erstmals auf dem 1. Platz der umsatzstärksten Apps im App Store

Nachdem Apple bekannt gab, dass aktuell 6,5 Millionen Kunden für den eigenen Musik-Streaming-Dienst Apple Music einen monatlichen Beitrag zahlen, sorgt der größte Konkurrent Spotify für einen neuen Meilenstein und erreichte zu Beginn der Woche zum ersten Mal den 1. Platz in der Rangliste der umsatzstärksten Apps im US-amerikanischen App Store. In Deutschland belegt die Spotify Music App zum Zeitpunkt der Beitragserstellung den zweiten Platz derselben Liste.

spotify

Spotify stellt die derzeit profitabelste App im iOS App Store dar. Dies bestätigt die Auflistung der umsatzstärksten Apps, in der sich die Spotify App des gleichnamigen Musik-Streaming-Dienstes Anfang der Woche auf den ersten Rang etablieren konnte. Derzeit ist die App wieder auf den dritten Rang gefallen und wurde durch die beiden Spiele-Apps Game of War – Fire Age sowie Clash of Clans verdrängt, wie auf dem Online-Portal AppAnnie zu lesen ist.

Während Apple Music 6,5 Millionen zahlende Nutzer hat, sind es bei Spotify 20 Millionen Musik-Fans, die sich für ein Abo-Modell des Unternehmens entschieden haben und ohne Werbung auf unzählige Songs, Alben und Playlisten zugreifen können.

Spotify erstmals auf dem 1. Platz der umsatzstärksten Apps im App Store
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*