Home » iOS » Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 9.2

Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 9.2

Apple hat heute die erste Vorabversion von iOS 9.2 für Entwickler veröffentlicht. Die Beta ist für alle Geräte verfügbar, die iOS 9 betreiben können und bringt eine Reihe von Neuerungen.

Testfreudige Entwickler können sich ab sofort bei der Entwickler-Seite von Apple anmelden und dort die erste Beta von iOS 9.2 für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen. Nachdem bereits erste Zugriffe von iOS 9.2 in den Weiten des Internets aufgetaucht sind, war es quasi nur eine Frage der Zeit, bis Apple die erste Beta veröffentlicht. Die Build-Nummer beträgt 13C5055d.

Neben iOS 9.2 Beta 1 hat Apple auch die erste Vorabversion von Xcode 7.2 veröffentlicht. Was bislang durchgesickert ist, bringt iOS 9.2 ein paar kleine Verbesserungen mit, die man auch sehen kann – und vermutlich diesmal keine Emojis. So ist es in Safari-Fenstern innerhalb von Apps jetzt möglich, Erweiterungen von Drittanbietern zu nutzen. Ebenfalls in Safari-Fenstern kann man jetzt durch Halten des Neu-Laden-Buttons entscheiden, dass man den Content-Blocker temporär deaktivieren möchte.

Eine öffentliche Beta-Version gibt es derzeit noch nicht, aber auch das passt zum Vorgehen Apples – in der Vergangenheit wurden zumindest die ersten Betas zeitlich getrennt von der Entwickler-Beta veröffentlicht. Man könnte vermuten, dass Apple damit verhindern will, dass normale Nutzer ohne technischen Hintergrund Fehlern ausgesetzt werden, die zuvor noch nicht gefunden wurden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy