Home » App Store & Applikationen » Die offizielle Plex-App startet auf dem Apple TV

Die offizielle Plex-App startet auf dem Apple TV

Kurz nach dem Start des neuen Apple TV, der erstmals auch einen App Store mitbringt, landet heute die offizielle Plex-App auf der Set-Top-Box und bietet Zugriff auf die Medien aus sämtlichen Plex-Mediatheken im eigenen Netzwerk.

movies-preplay

Plex ist seit einigen Jahren eine der bekanntesten Lösungen, wenn man Filme und Serien im lokalen Netzwerk teilen und streamen möchte. Die Macher der Mediathek haben bereits mit Vorstellung des neuen Apple TV angekündigt, eine App für das Gerät zu produzieren, heute ist diese Anwendung offiziell im tvOS-App Store erschienen.

Die Apple TV-Anpassung von Plex bietet Zugriff auf sämtliche Filme, Serien und andere Video- und Musikdateien, die in einer Plex-Mediathek im lokalen Netzwerk verfügbar sind. Möglich ist damit zum Beispiel das Abspielen von Videos, die auf dem Mac, einem kompatiblen NAS oder einem Raspberry Pi liegen. Plex erweitert die Filme jedoch zusätzlich noch um Metadaten und stellt diese in einem sehr gelungenen Apple TV-Interface dar. Aktuell ist es für uns leider nicht möglich, auf Apps für den Apple TV zu verlinken, interessierte Nutzer eines Apple TV verwenden zum Finden der App deshalb einfach die Suche.

Für technisch interessierte Leser haben die Entwickler von Plex auf ihrem Blog darüber geschrieben, wie sie die neue App technisch und mit den Einschränkungen und Möglichkeiten der neuen Plattform umgesetzt haben.

Die offizielle Plex-App startet auf dem Apple TV
4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*