Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 7: Zweiter Lautsprecher statt Kopfhörer-Anschluss

Apple iPhone 7: Zweiter Lautsprecher statt Kopfhörer-Anschluss

Dass das Apple iPhone 7 und auch das iPhone 7 Plus ohne einen Kopfhörer-Anschluss auf den Markt kommen sollen, wurde bereits vor einiger Zeit kolportiert. Wurde bisher davon ausgegangen, dass der Platz einfach komplett eingespart wird, gibt es nun neue Details zu finden.

Und zwar wird aktuell berichtet, dass das iPhone 7 mit einem zweiten Lautsprecher anstelle eines Kopfhörer-Anschlusses aufwarten wird. Dies geht aus einem internen Memo vor, das „AppleInsider“ zugespielt wurde und aufzeigt, was Apple planen könnte.

Stereo-Lautsprecher statt Kopfhörer-Anschluss

Der zweite Lautsprecher soll durch einen weiteren Verstärker von Zulieferer Cirrus Logic betrieben werden, was durchaus sinnvoll wäre. Immerhin haben quasi alle anderen High-End-Smartphones auf dem Markt bereits einen Stereo-Lautsprecher integriert, sodass Apple in diesem Punkt definitiv Nachholbedarf hat.

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

Zudem passt diese Spekulation zu den bisherigen Gerüchten rund um den Kopfhörer-Anschluss des iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Dieser soll wegfallen, damit das Gehäuse dünner ausfällt, stattdessen soll Apple Bluetooth-Kopfhörer zum Lieferumfang der neuen iPhone-Generation hinzufügen und die Option bieten, den Lightning Connector zum Anschließen von Kopfhörern zu nutzen.

Quelle: AppleInsider

Apple iPhone 7: Zweiter Lautsprecher statt Kopfhörer-Anschluss
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. na ob das was wird? die bsiherigen Lautsprecher sind ja wirklich nicht der Knaller. Bin gespannt